Ich habe angst vor dem Zahnarzt.

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn Du regelmäßig alle 1/2 Jahre gehen würdest ,hättest Du auch keine Angst mehr. Nur immer zum Zahnarzt gehen, wenn das" Bein" dick ist und dann auch die betäubungsspritzen keine Wirkung mehr zeigen.....macht Angst vorm Zahnarzt. Ist leider selbst gemachtes Leid :(. Ich empfehle Dir dich regelmäßig zur Kontrolle vorzustellen ,dann hast Du auch weniger Probleme und Angst. Angst vor einem Zahnarzt hat man nur wenn man schlechte Erfahrung gemacht hat und diese kann man durch Regelmäßigkeit abstellen. Hat auch etwas mit Vertrauen Arzt /Pat. zu tun. Ich gehe seid 25 Jahren zu ein und den selben Zahnarzt und habe auch keine Angst mehr ;)

LG bobbys

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt auch noch die Deutsche Gesellschaft für Zahnärztliche Hypnose e.V. Dort werden die Zahnärzte auch geschult, sehr einfühlsam mit Angstpatienten zu arbeiten.

Ich bin mir sicher, da ist einer dabei, der es schafft, das Vertrauen von Ihnen zu gewinnen…

http://www.dgzh.de/info/hypnosezahnaerzte/hypnosezahnaerzte.html

Vielleicht hilft Ihnen dieses Video ja weiter?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?