Ich hab das Gefühl ich sehr nachts deutlich schlechter als tagsüber, ist das normal?

3 Antworten

Hallo Suslchen, ja das ist normal, besonders wenn du Brillenträger bist, dann müssen sich deine Augen nochmal mehr anstrengen. Aber vielleicht solltest du auch nochmal deine Sehschärfe überprüfen lassen, vielleicht brauchst du auch zusätzlich eine schärfere Brille. Liebe Grüße!

Das ist in der Tat sehr häufig und kann auch verschiedene Ursachen haben. Es ist aber normal, dass du bis zu ca einer 3/4 Stunde, nachdem es dunkel ist, noch nicht maximal scharf sieht, da sich das Auge in der Zeit noch anpassen muss. Weitere Möglichkeit: wenn die Pupillen sich nicht mehr richtig erweitern können, z.B. weil der Ziliarmuskel gelähmt ist. Falls du schon immer im Dunkeln erheblich schlechter siehst, sind bei dir die Zäpfchen evtl. minder stark angelegt. Diese sind für das Kontrastsehen, Hell/Dunkelsehen zuständig.

Manche Menschen leiden unter Nachtmyopie (Nachtkurzsichtigkeit). Wer davon betroffen ist, sieht zwar tags deutlich, nachts werden die Augen jedoch kurzsichtiger. Vielleicht ist aber auch das sogenannte Dämmerungssehen bei dir eingeschränkt, also die Fähigkeit, bei wenig Licht zu sehen. Entsprechende Tests führen Augenkliniken oder spezialisierte Ärzte durch.

Wie lange dauert es bist sich meine Augen an die Brille gewöhnen

Hallo ich bin Neu hier:-) und hoffe man kann mir hier weiter Helfen...

Hier erstmal meine Werte vom Brillenpass

Rechtes Auge F +0.50 -0.25 177 H 15.00

Linkes Auge F +0.75 -2.00 180. H 15.00

Jetzt zu meinem Problem habe am 05.11.2012 meine Brille bekommen und sind jetzt gute 2 wochen her wie lange braucht es bis sich meine Augen an die Brille gewöhnen? Das schlimmste was mir bis jetzt mit Brille passiert ist... War vor 5 Tagen unterwegs zum Shoppen und es war am Regnen,bin dann im Laden rein und aufeinmal wie aus dem nix sah ich lauter kreise musste die Brille sofort runternehmen aber die kreise waren immer noch da,bin auch sehr blass geworden und dachte kippe auch gleich um,die Verkäuferin sah es mir auch gleich an und brachte mir ein stuhl sowie ein glass Wasser,nach 10 minuten war alles wieder Ok...Kann das mit der Brille zusammenhängen? Hatte sowas noch nie...Bin mit Brille auch oft wie benommen..Und mir ist auch aufgefallen,das wenn ich einen Text lese hier im Forum das der Text verschwommen ist und mal wieder klar... Meine Augen sind sehr schlecht das Linke noch schlimmer daher braucht es seine zeit ist klar,aber so lange? Jetzt traue ich mich bei Regen schon nicht mehr vor die Tür aus angst dass es wieder passiert...Vor 3 Tagen war ich nochmal beim Optiker,die meinten aber es braucht zeit bis sich meine Augen dran gewöhnt haben wieder richtig klar zu sehen.. Selbst jetzt beim Schreiben hier habe ich Probleme alles klar zu sehen.... Ist das alles Normal? Bin 40 Jahre und ist meine erste Brille... Würde mich über Antwort freuen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?