Ich glaube ich habe einen entzündeten Mückenstich am Fuß

2 Antworten

Du solltest das kratzen lassen, auch wenn es schwer fällt. Juckreiz kann man sehr gut durch kühlung beseitigen. Das ist eine hautfreundliche Methode. Offen ist die Stelle noch nicht? Wenn du kratzt reibst du gleichzeitig Bakterien in den Stich und er kann sich richtig entzünden. Wie ist es mit dem Schuhwerk? Wenn deine Schuhe zudem Druck auf den Fuß ausüben, wird es definitiv nicht besser. Bei mir fördert so etwas den Juckreiz.

Du kannst, um festzustellen ob die Rötung zugenommen hat, die äußeren "Kanten" mit einem Kulli markieren, danach siehst du ob die Rötung sich weiter ausweitet.

ich hab das selbst mal gehabt und mußte zu guter letzt ins krankenhaus, weil die schmerzen nicht mehr auszuhalten waren und der arzt schon feierabend hatte! da hab ich dann eine fenistilkapsel bekommen, die mich total ausgenockt hat und am nächsten tag bin ich dann zum hausarzt. der hat mir dann ibuprofen verschrieben, damit die entzündung gestoppt wurde. kühl jetzt erstmal den fuß und dann geh lieber zum arzt, bevor du dir ne blutvergiftung holst! und vor allem, bevor du am wochenende ins krankenhaus mußt!

Was möchtest Du wissen?