Ich fühle mich oft matt und ausgelaugt, was könnte die Ursache sein?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Trinkst du genug? Wie sieht die Ernährung aus? Machst du vielleicht eine Diät gerade? Kannst du gut schlafen oder hast du vielleicht ein Schnarchproblem? Vielleicht ist es einfach harmlose Frühjahrsmüdigkeit und legt sich von allein wieder, aber ich würde andere Dinge ausschließen. Hast du nur den Eisenwert kontrollieren lassen oder wie sieht es mit Entzündungszeichen im Blut aus?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zusätzlich zu den bereits genannten Möglichkeiten kommt eine Schilddrüsenunterfunktion in Frage, lass Dich mal auf den Hashimoto untersuchen. Auch ein Burn-Out-Syndrom ist möglich und eine milde Form von Depression wird leider oft übersehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, vielleicht ist dein Kreislauf zu schwach, oder dein Blutdruck ist nicht o.k.. Lass das doch mal checken. Hast du es schon mit Sport versucht? Liebe Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt nach Wechseljahrebeschwerden, sofern du plusminus 50 bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?