ich brauche dringend Hilfe ( Pille danach - ellaOne ) angst schwanger zu sein .. mit 14

4 Antworten

Kinder, Kinder, Kinder, das, was Ihr so für Liebe haltet, sind doch nur die überschwappenden Hormone der Pubertät. Diese Hormone haben seit Beginn allen Lebens auf diesem Globus sehr erfolgreich für die Erhaltung der Art gesorgt, so wie jetzt auch bei Dir.

Vergiss das Gefühl, dass Du für den Typ noch hast, mach einen Test, falls positiv, dann ....

Naja, das musst Du selbst entscheiden, zusammen mit den Eltern, oder vielleicht Großeltern. Lebst Du in guten Familienverhältnissen, können die Erwachsenen vielleicht das Kleine für Dich mit versorgen, damit Du Dich voll auf Schule, Berufsausbildung, usw. konzentrieren kannst. Dann kannst Du Deinem Kind später auch anständige Verhältnisse bieten.

Lebst Du aber selbst bereits jetzt schon in schwierigen, zerrütteten, komplizierten Verhältnissen, dann mach die Lage für Dich nicht noch schwieriger und schlimmer. Dann "bitte den Kleinen im Bauch um Verzeihung", sag Ihm, dass Du ihn so sehr liebst, dass Du ihm diese miesen Lebensumstände nicht antun möchtest. Dann mach einen Termin beim Arzt....

Ich wünsche Dir / Euch alles Gute

Erstmal kindisch und unreif ist dein Freund. Mit Liebe hat das, was er mit dir gemacht hat überhaupt nichts zu tun, es ist purer Egoismus. Ich würde dir raten, in Zukunft die Pille zu nehmen, dann kannst du dir deine Ängste sparen. Jetzt musst du erst einmal abwarten was kommt und dann ist immer noch Zeit sich zu entscheiden. Es ist weder deine Zukunft noch dein Ruf kaputt. Wenn du wirklich schwanger bist, dann berate dich mit deiner Mutter und wenn nicht, lasse es dir eine Lehre sein. Du entscheidest, was mit dir passiert und kein anderer.

Ich kann verstehen, dass du Angst hast, aber mach bitte nicht die Pferde scheu. Dein Freund, den solltest du am besten gleich in die Wüste schicken. Was der gemacht hat ist jenseits von gut und böse. Das ist massiver Vertrauensbruch. Des weiteren würde ich an deiner Stelle noch ein wenig warten und dann einen Schwangerschaftstest machen. Wenn er positiv sein sollte, dann geh zu Pro Familie und bitte jum einen schnellen Beratungstermin. Es ist wichtig, dass du dann nicht alleine gelassen wirst, egal wie du dich entscheidest. Viel Glück.

Hallo,

da ist der gute Junge doch ein wenig falsch informiert. Denn diese "Rauszieh-Methode" ist keine Sicherheit. Man nennt es übrigens auch Coitus interruptus.

Selbst ohne einen Samenerguss gehabt zu haben, kann schon der nötige Lusttropfen in Dich gelangt sein, sodass es eine Schwangerschaft nicht auszuschließen ist. Daher ist es schon richtig gewesen, die "Pille danach" zu nehmen.

Wie sich das nun gestaltet, wird sich über die Zeit zeigen. Denn nach wie vor besteht auch nach der Einnahme der "Pille danach" keine Garantie. Da Du es jetzt fast zwei Tage später genommen hast, liegt die Wahrscheinlichkeit der "Verhütung" nur noch bei etwa 60%.

Warte am besten mal ab, wie es sich mit der Regelblutung gestaltet. Wenn sie ausbleiben sollte, machst Du am besten einen Schwangerschaftstest bzw. stellst Dich bei Deinem Gynäkologen vor.

Naja, ein Lebewesen umbringen ist es doch am Ende so oder so. Auch die Pille danach bewirkt nichts anderes. Die "Pille danach" verhindert nicht die Befruchtung der Zelle! Das passiert auf jedenfall. Die "Pille danach" hat eine andere Wirkungsweise

Viele Grüße

Was möchtest Du wissen?