Ich bin so unglücklich, bin ich depressiv oder faul wie sonst was?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Warum versuchst Du nicht trotzdem Deinen Traum zu verwirklichen? Für die Game- Designerin kannst Du Deine jetzige Ausbildung vielleicht gut gebrauchen.......Ich würde an Deiner Stelle nicht Deinen Traum aufgeben, sondern daran abreiten ihn zu verwirklichen. Ich weiß, das alles Mist ist ohne Geld, aber das könntest Du ja ändern, vielleicht durch jobben als Kellnerin oder dergleichen.......Ich würde es mir auf die hohe Kante legen und auf meinen Traumjob sparen....Vielleicht kannst Du auch über Stipendien an so eine Ausbildung gelangen, informier Dich doch mal über Möglichkeiten, schnupper mal in den Beruf rein (vielleicht in Deinem Urlaub in Form eines Praktikums oder so). Arbeiten gehen ist leider meistens stressig, wahrscheinlich auch in Deinem Traumjob......Vielleicht hast Du ja auch Lust, in Deiner Freizeit ein Game zu programmieren und Du schickst Deine Idee mal zu einer Produkitonsfirma....

Wenn Du andauernd müde und antriebslos bist, lass doch mal Deine Schilddrüse checken, vielleicht ist sie der Grund dafür. Aber ich kann Dir nur empfehlen, Dich aufzuraffen und wenn es noch so schwer fällt, Deine Träume zu verwirklichen und daran zu arbeiten und nicht den Dingen ihren Lauf zu lassen. Alles Gute für Dich!

Hallo, bountychocolate!

Schwitzen und Depression kann von einem Östrogenmangel herkommen, dagegen kannst Du Hefe essen. Du solltest sowieso mal Deinen Zyklus im Auge haben, miß morgens die Temperatur, dann weißt Du , wo DU im Zyklus stehst. GEgen Ende fallen die Hormone, dann kann es schonmal Mangelerscheinungen geben.

https://www.mynfp.de/einfuehrung-in-nfp

Kannst Du nicht zu einer Abendschule gehen? Diese Kurse werden doch überall angeboten? Dann könntest Du vielleicht doch noch zu Deinem Traumjob kommen.

Es gibt auch Winterdepressionen. Dagegen kannst Du Lebertran nehmen und Vitamin C, dann geht auch die Antriebslosigkeit vorbei...

Hallo, das klingt nach einer Depression , Du könntest ja mal zum Neurologen gehen, vielleicht kann er Dir weiterhelfen. Aber wie mein vorgänger es schon beschrieben hat, versuche am Ball zu bleiben. Das ganze Leben ist ein Kampf, es wird Dir nichts geschenkt und wenn Du was erreichen willst Kämpfe drum. Versuche es weiter!!!! LG Melli

Keine Pickel mehr, wegen Betablockern, gehen davon pickel weg?

blöde frage, aber ich 20, hatte nie schlimme hautprobleme, aber immer mal wieder pickelchen etc, aber jetzt nehme ich wegen bluthochdruck betablocker, bisoprolol 10mg, und merke das ich gar keine pickel mehr habe, kann das an den betablockern liegen? wenn ja wieso?

...zur Frage

Darf man gar nicht schwimmen gehen, wenn man seine Tage hat?

Ich weiß, das ist bestimmt für euch eine blöde Frage. Aber ich bin mir da wirklich nicht sicher. Bei mir in der Klasse gehen die anderen nicht schwimmen, wenn sie ihre Tage haben, ich hatte bislang noch nicht das Problem und würde auch so nicht schwimmen gehen, wenn ich sie hätte. Aber ist das schädlich? Eigentlich dachte ich, man dürfte schwimmen gehen, wenn man Tampons benutzt. Wie ist das jetzt?

...zur Frage

Weiß jemand was ich haben könnte?

Also, mein Arzt ist momentan im Urlaub und vor nächster Woche nicht zurück und da dacht ich, vielleicht weiß ja hier UNGEFÄHR jemand was ich haben könnte oder hat es selbst ... zu den Symptomen, Ich bekomme nicht mehr so viel Luft. Bei bestimmten Situationen z.B. in der Schule ring ich regelrecht um Luft und habe das Gefühl jederzeit in Ohnmacht zu fallen. Ich kann mich kaum noch konzentrieren, was Schule momentan einfach unmöglich macht. (Beide Punkte sind permanent und situatiobsabhängig schlimmer) Nach und während solchen Panikattacken, bei denen ich keine Luft mehr bekomme, zitter ich oft mit meinen Fingern und bin total unruhig. Jedes Mal wenn ich versuche nichts zu machen und ruhig auf meinem Stuhl sitze, denke ich das ich umfliege. Das Schlimmste an alldem ist das jeder denkt ich sei Simulant - sowohl meine Lehrer als auch meine Eltern. Meine Lehrer denken einfach das ich keine Lust mehr auf Schule habe. Meine Mutter ebenfalls, da ich immer Zuhause bin, wenn ich sie treffe und dort die Symptome nicht sonderlich schlimm sind. Sie meint auch ich soll es versuchen, aber ich geh seit 2 Wochen in die Schule und mir bringt Schule nichts, wenn ich auf dem Tisch lieg und keine Luft mehr bekomme. Sry für den langen Text und danke im vorraus :)

...zur Frage

Mit einer Angststörung zur Schule?

Hey, Ich habe eine (bereits diagnostizierte) Angststörung. Ich bin auch bei einer Psychologin,allerdings hat die demnächst erstmal keine Termine mehr frei,weshalb ich einfach hier meine Fragen stelle. Also: Ich habe wie gesagt eine Angststörung seitdem ich klein bin. Seit der 6. Klasse ist sie aber relativ schlimm geworden. In den Ferien konnte ich ganz gut mit dieser Angststörung leben,da ich ja so gut wie nie mein Zimmer verlassen habe. Jetzt hat aber gestern wieder die Schule angefangen und alles ist wieder schlimmer geworden. Ich würde am liebsten den ganzen Unterricht weinen, und zu Hause bleiben wenn ich könnte. Ich habe in der Vergangenheit schon öfter die Schule geschwänzt, habe aber Angst es wieder zu tun, wegen den Reaktionen meiner Klassenkameraden. Ich gehe in die 9. Klasse eines Gymnasiums. Ich fühle mich an sich einfach in der Schule nicht wohl. Ich hasse meine Klasse,die Lehrer..einfach alles dort. Es ist für mich einfach jeden Tag eine unglaublich große Überwindung, aufzustehen und zur Schule zu gehen. Wenn ich von der Schule komme fang ich wieder an zu weinen, da ich schon Angst vor dem nächsten Tag habe. Um ehrlich zu sein mag ich die Freunde die ich dort habe auch nicht. Ich bin nur mit ihnen befreundet, weil ich sonst komplett allein dastehen würde. Ich habe keinen Lehrer dem ich mich anvertrauen könnte, und einen Vertrauenslehrer haben wir auch nicht. Eigentlich wollte ich Abitur machen, aber ich möchte einfach so schnell wie möglich dort weg und somit mit nach der 10. von der Schule gehen. Allerdings weiß ich, dass ich diese 2 Jahre nicht mehr durchhalten werde. Es ist einfach eine Qual für mich und ich möchte dass es aufhört. Ich hab dann im Unterricht auch Gedanken wie 'ich wäre lieber tot, als jetzt hier zu sitzen'. Ich weiß dass diese Gedanken völlig dumm sind. Die Schule wechseln kommt für mich nicht in Frage, da wir nur 3 Schulen in der Stadt haben, und ich einfach vor den Schülern der anderen Schule große Angst habe. Meine Schule ist halt noch die 'normalste' Schule, wo es wenig 'asoziale' Schüler gibt. Ich weiß dass es vielleicht einfach nach einer typischen 'Kein Bock Stimmung' klingt, aber ich hoffe hier gibt es Leute die mir wirklich weiterhelfen können, und sich evtl mit so etwas auskennen. Ich weiß dass ich weiter zur Schule gehen muss (und mich meiner Angst stellen muss) aber ich kann es einfach nicht, ich halte das einfach nicht mehr aus. Und ich habe das Gefühl dass mich einfach niemand ernst nimmt, und denkt ich hätte keine Lust auf Schule. Nur leider kann ich einfach nichts für meine Angststörung. Ich weiß einfach nicht was ich machen soll, denn meine Mutter nimmt mich da auch nicht ganz ernst und denkt ich hätte keine Lust auf Schule. Ich hab mich sogar schon über Homeschooling und Online School informiert, was aber leider in Deutschland verboten ist (außer wenige Ausnahmen). Ich weiß nicht was ich tun soll und hoffe dass mir hier jemand ernsthaft weiterhelfen kann...

LG

...zur Frage

Habe ich depressionen mit 13?

hallo , also ich bin 13 jahre alt und ich habe angst das ich depressionen hab. Ich fühle mich leer und ungeliebt .. ! Keiner ist für mich da oder fragt mich wie es mir geht. Ich Weine fast den ganzen tag .. Morgens ist es am schlimmsten! Da stelle ich mir immer fragen wie ... "warum bin ich immer noch hier?" "hätten es mama und Papa besser ohne mich?" ... Manchmal bekomme ich dabei so schlimme wein anfälle das ich es garnicht mehr in die schule schaffe..und auch wenn ich es mal in die schule schaffe denke ich immer an die gleichen sachen ich kann mich gar nicht mehr auf die Schule konzentrieren ... wenn dann nachhause komme schlafe ich den ganzen tag .Ich hab im moment keine Lust raus zu gehen oder mich mit freunden zu verabreden . Ich fühle mich nicht hübsch .. ich zweifel immer an mir selber ..

...zur Frage

Mein Kind hat eine ansteckende Bindehautentzündung. Darf es trotzdem in die Schule?

Bei meinem Sohn wurde eine ansteckende Bindehautentzündung festgestellt. Ich weiss nicht mehr, ob er in die Schule darf. Der Arzt ist nun im Urlaub und ich weiss nicht, was ich machen soll.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?