ich bin privat versichert und habe jetzt eine Arbeit gefunden

3 Antworten

Muss ich mich jetzt gesetzlich versichern?

Du musst dich nicht unbedingt gesetzlich versichern, wenn du das partout nicht willst, die Frage ist eher, ob du es noch kannst. Das ist u.a. abhängig von deinem Alter und deinem Einkommen. Liegt dein Einkommen oberhalb der Versicherungspflichtgrenze (http://www.pkv-vergleich.de/versicherungspflichtgrenze-jahresarbeitsentgeltgrenze)? Wenn nicht und wenn du unter 54 Jahre alt bist, kannst du dich unter Umständen noch gesetzlich versichern.

Wenn Du Dich von der Versicherungspflicht in der GKV hast befreien lassen über 54 Jahre alt bist und in den letzten 5 Jahren nicht in der GKV versichert warst: Nein, Du kannst nicht zurück in die GKV, Du musst in der PKV bleiben.

Wenn Du Dich nicht hast befreien lassen, unter 55 Jahren alt bist und in den letzten 5 Jahren in der GKV versichert warst: Ja, definitiv, wenn es mehr als ein Minijob ist. Dein Mann spart zum Ausgleich die Beiträge für Dich in der PKV.

Genaueres verrät Dir eine GKV Deiner Wahl an der Hotline.

Wenn es ein sozialversicherungspflichtiger Job ist, also über 450€, dann musst Du in die gesetzliche (es sein denn, das mit dem Alter aus der Antwort von coach trifft zu), es sei denn, Dein Gehalt liegt über der Beitragsbemessungsgrenze (liegt bei 3.937,50 EUR) .

Vielleicht kannst Du eine Anwartschaft aufheben lassen, für den Fall einer Trennung? Aber frag mal am besten bei der PKV nach!

Krank geschrieben 26.0313

Möchte in den Urlaub Fliegen. Muß ich das der Krankenkasse melden?

...zur Frage

Welche PKV für Beamte?

Ich werde im Laufe von diesem Jahr noch in das Beamtenverhäktnis wechseln, mein Arbeitgeber ist eine Stadt in Bayern. Mich würde dazu das Thema private Krankenversicherung als Beamtin interessieren. Laut einigen Aussagen von meinen Kollegen, sollen Beamte besonders von einer PKV profitieren. Ist das so richtig und welche Versicherung ist da zu empfehlen?

...zur Frage

Ist die private Krankenversicherung qualitativ besser als die gesetzliche?

Ich selbst bin gesetzlich versicher, kenne aber auch Leute die privat versichert sind. Welche Vorteile hat denn die private Krankenversicherung, ausser das man schneller einen Termin bekommt? Gibt es auch so etwas wie Qualitätsunterschiede?

...zur Frage

Eure Erfahrungen mit der privaten Krankenversicherung

Hallo! Einige von euch sind doch bestimmt in einer privaten Krankenversicherung , oder? Könnt ihr mir da ggf. von euren erfahrungen berichten? Seid ihr zufrieden und würdet eure Versicherung weiterempfehlen? Oder seid ihr eher unzufrieden und sagt "bloß nicht - Fingerweg davon"? Und warum? Das wäre nett, wenn ihr mir vielleicht ein paar Tipps geben könntet.
Ich kann mich ab Februar privat versichern, da ich ab sofort beihilfeberechtigt bin und mich dann nur noch zu 30% versichern muss. Und das ist ja deutlich billiger als eine 100% freiwillige Versicherung in der GKV. Ich war auch schonmal privat versichert, damals in der HUK. Aber vielleicht habt ihr ja auch noch andere/bessere Tipps.... Danke!

...zur Frage

Kann ich eine Zusatzversicherung auch bei anderer Krankenkasse abschließen?

Wenn ich bereits bei einer Versicherung gesetzlich versichert bin, ist es dann in jedem Fall günstiger auch bei dieser eine Zusatzversicherung abzuschließen oder muss man das sogar, also geht es nur bei der eigenen?Oder kann ich mich unter Umständen auch an ein anderes Versicherungsunternehmen wenden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?