Ich bin jetzt in der 9. Woche schwanger. Ab wann kann man Fehlbildungen erkennen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Herzlichen Glückwunsch zu Deiner Schwangerschaft. Warum stellt du dir diese Frage? Du solltest doch zuerst einmal darauf schauen, dass du deine Schwangerschaft so gestaltest, dass davon auszugehen ist, ein gesundes Baby zur Welt zu bringen. Wenn du schon negative Erfahrungen gemacht hast, dann wird dein betreuender Arzt darauf achten, dass es euch gut geht oder dass zu erwarten ist, dass das Kind Fehlbildungen aufweist. Bei bestehendem Risiko wirst du dann auch engmaschiger überwacht. So etwas ist aber die Ausnahme, denn die meisten Kinder kommen gesund zur Welt. Also lass mal die belastenden Gedanken und freue dich auf dein Baby. Auf jeden Fall stehen genug diagnostische Möglichkeiten zur Verfügung, um frühzeitig Unregelmäßigkeiten zu erkennen. Sprich über deine Ängste mit deinem betreuenden Arzt oder deiner Hebamme. Alles Gute für euch.

Was möchtest Du wissen?