Ich benüze seit 2 Jahren Salben gegen Entzündung am Penis,leider ohne Erfolg.Jetzt sah ich Blut ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dauerhafte Entzündungen im Intimbereich sollten ein guter Grund sein, die Hygiene im selbigen Bereich zu hinterfragen. Salben sind u,.U. zusätzliche Keimträger. Besonders dann, wenn es Beteiligte versäumt haben, von Hygiene zu erfahren

Keine Panik! Die Entzündung ist sicher heilbar und muss von einem Hautarzt (Dermatologen) behandelt werden. Evtl. den Arzt wechseln. Bis die Sache verheilt ist, muss das Teil geschont werden!

Stimmt! Keine Panik! ABER ... sofort ab zum Arzt, egal ob Urologe oder Hautarzt!!!

Was möchtest Du wissen?