Ich (16) habe immer noch keine regelmäßige Menstruation

1 Antwort

Es ist nicht unnormal, wenn Deine Periode noch nicht regelmässig kommt. Der Körper befindet sich in einer Situation der Veränderung, das läuft nicht von heute auf morgen ab. Wenn Du Dich allerdings sorgst, solltest Du eine/n Gynäkologen/gin aufsuchen. Hiervor brauchst Du keine Angst zu haben. Es findet in jedem Fall zunächst einmal ein Gespräch statt, wo der Arzt/die Ärztin Dich genau über alles aufklär, was geschieht und wo Du auch Deine Fragen, Deine Sorgen und Nöte besprechen kannst. Hilfreich wäre es möglicherweise, wenn Du Deine Mutter oder eine Tante oder Freundin mit zum Arzt nehmen würdest. Das entspannt Dich vll. ein wenig, Du fühlst Dich nicht allein. Wenn persönliche Dinge besprochen werden oder Du bei der Untersuchung lieber mit Deinem Arzt allein sein möchtest, ist es auch kein Problem, dass Deine Begleitung "draussen" wartet. Ich persönlich würde es in Deinem Alter auf jeden Fall für sinnvoll halten, wenn Du Dich einmal einer gynäkologischen Untersuchung unterziehen würdest. Im Hinblick auf Dein derzeitiges Problem wäre es hilfreich und auch für die Zukunft kann es nur hilfreich sein. Ich wünsche Dir alles Gute.

DH - besser kann man nicht antworten!

0

komischer Ausfluss nach dem Sex

Hallo ich hab da mal eine Frage.Und zwar habe ich sonst nie Probleme mit meiner Scheide,aber sobald ich mit meinem Freund schlafe,ist am nächsten Tag(bzw. die nächsten Tage) mein Ausfluss krümelig und riecht ein bisschen (nicht streng aber komisch).Das geht dann zwar immer nach einer Weile wieder weg aber es kommt jedes mal aufs neue?!Zum Frauenarzt gehe ich auch regelmäßig und lasse Abstriche machen,was auch immer alles im grünen Bereich war?!Könnt ihr mir sagen was das ist?

...zur Frage

Was kann man machen? Menstruation bleibt aus!

Ich habe hier schon mal über meine Freundin geschrieben, die sehr dünn ist und meiner Meinung nach an Magersucht leidet. Jetzt bleibt auch ihre Menstruation aus. Sie will sich jetzt auch helfen lassen, hat aber auch Angst, dass sie ihre Tage nie wieder bekommt. Kann man etwas machen (Hormone geben oder ähnliches) damit die Periode wieder kommt oder muss man warten, bis wieder ein gesundes Gewicht erreicht wurde? Wovon hängt es ab, ob sie ihre Tage wieder bekommt? Gibt es Einschätzungen, wie lange sie ausbleiben muss, damit man unfruchtbar wird?

...zur Frage

Bis ins hohe Alter zur Vorsorge?

Eine alte Dame im 84. Lebensjahr aus meinem Wohnort geht immer noch jährlich zum Frauenarzt zur Vorsorgeuntersuchung. Sie hat keine Kinder, hatte nie Probleme im gyn. Bereich und der Weg bis zum Arzt fällt ihr sehr schwer. Ist denn das nötig. Was meint Ihr, bis zu welchem Alter sollte man zur Vorsorge gehen?

...zur Frage

hey,ich bin 13 und warte schon 1 woche auf meine Periode!!

Hallo zusammen,ich bin 13 jahre alt und warte schon 1 woche auf meine periode,ich habe Rücken - und Brustschmerzen. GV hatte ich noch nicht! Ich hab meine Periode schon seid 2 Jahren also glaub ich,dass sie schon längst eingependelt sind,ich hab sie oft regelmäßig! trotzdem hab ich ein kleines bisschen Angst! Wisst ihr vllt was mit mir los ist? Vlg(:

...zur Frage

Periode durch Grippalen Infekt verschoben?

Hallo erstmal, Ich hatte an meinem Eisprung einen Grippalen Infekt. Jetzt ist meine Menstruation 4 Tage fällig. Kann das an der Grippalen Infektion liegen? Oder ist es wahrscheinlicher das ich schwanger bin? Ich bin noch jung, hab meine Menstruation seid knapp 2 Jahren eigentlich ist sie schon regelmäßig. LG Schternchen

...zur Frage

Meno aussagen

Hallo..! Ich heiße Sissi..und bin 13 Jahre alt...! Schon die Menstruation....war aber ncoh nciht beim Frauenarzt.! Bei mir hat die Menstruation drei mal ausgesezt..! Sollte ich mir da sorgen machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?