Hypoxischer Hirnschaden und entzündete PEG

1 Antwort

Es ist toll, dass es noch solche Pfleger gibt, die sich wirklich Gedanken um die anvertrauten Patienten machen. Ich bin auch der Meinung, dass das Mädchen sehr wohl wegen der Schmerzen durch die Entzündung weint. Als verlässliches schnellwirkendes Schmerzmittel kenne ich Novalgin. Das kann bis zu viermal am Tag verabreicht werden.

Was möchtest Du wissen?