Hyperkyphose-OP

1 Antwort

Oh, das ist aber keine angenehme Sache! Mein Onkel hatte vor ein paar Jahren auch mehrere Wirbelfrakturen. Ihm wurden zur Stabilisation mehrere Metallplatten eingesetzt und somit natürlich auch die Wirbelsäule versteift. Nach einigen Monaten Reha und starkem Willen, ist er wieder fast der Alte. Natürlich ist seine Wirbelsäule nicht mehr so beweglich, aber seither ist alles stabil geblieben. Soweit ich weiß hat sich auch nichts mehr verschoben und ihm gehts damit wieder sehr gut. Das sind jetzt keine eigenen Erfahrungen, aber wir stehen uns sehr nahe... Ich hoffe ich konnte dich etwas beruhigen, alles Gute!

Wie läuft einer Untersuchung der Wirbelsäule ab?

Hallo, ich hab bald einen Termin beim Orthopäden wegen einer möglichen Verkrümmung der Wirbelsäule.

Was wird dann beim Termin gemacht und was wird er sich alles ansehen und muss ich da viel ausziehen oder nur das Oberteil? Vielen dank im voraus für eure antworten LG.

...zur Frage

Rundrücken/Kyphose - was kann ich gegen Taubheit im oberen Rücken tun?

Hallo allerseits!

Ich leide etwas unter Rundrücken, d.h. der obere Rücken und der Bereich Nacken/HWS + Schultern sind nach vorne "gebogen" woran es mit 23 wohl nicht nicht mehr viel zu rütteln gibt (?).

Wenn ich lange am Stück stehen oder sitzen muss, wobei ich versuche das so gerade wie möglich zu tun, kommt meistens eine Taubheit hinten zwischen den Schultern unterhalb vom Nacken. Etwa bei der unteren Hälfte vom Trapezmuskel. Und wie wenn ein Körperteil einschläft, nicht wirklich schmerzhaft aber nervig und das sorgt mich.

Was kann man da tun? Kraftsport mache ich schon, Ganzkörperplan, hilft der Haltung durch die Körperspannung aber das bekomme ich dadurch nicht weg genauso wie natürlich den Krümmungsgrad meine Wirbelsäule. Schwimmen auch.

Ich möchte wie immer keine Ferndiagnose :) aber mögliche Ursachen und Tipps. Und ja, das ist ein Fall für den Orthopäden bloß war ich schon bei mehreren renomierten aber habe keine Lösung erhalten außer Sport machen, dehnen etc.

Irgendwas?

...zur Frage

Können Skoliose und Kyphose zusammen auftreten?

Hallo, Ich bin im Internet auf verschiedene Arten von Rückensäulen-Erkrankungen gestoßen. Bei mir wurde bereits eine Skoliose festgestellt. Da ich jedoch auch dazu neige, mich mit einem "Buckel" durch den Alltag fortzubewegen, lässt es mich vermuten, dass ich womöglich beide Erkrankungen in einem gewissen Maße besitze. Schmerzen sind natürlich vorhanden. Ich versuche schon seit langem einen gescheiten Orthopäden zu finden... vergeblich.

Können die beiden Symptome von "S-Krümmung" und "Buckel" also zusammen vorkommen und wie sollte man damit Umgehen? Krankengymnastik? Sport? oder womöglich eine Operation?

mfG Geistreich94

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?