hyperhydrose- aluminiumchlorohydrathaltige cremes - brustkrebsgefahr?

3 Antworten

Das haben die Studien ergeben, es ist aber nicht erst seit neuesten bekannt, sondern schon seit vielen Jahren, eine Kollegin von mir erzählte davon, es als sie vor ca 12 Jahren Brustkrebs bekam.

ok danke :((

Ich hab mal gehört, dass es eine Entwarnung gegeben hat, aber man kann ja nicht immer trauen, darum hab ich nochmal gefragt. Danke für deine Antwort, ich denke, ich werd das absetzen.

0

Ich würde nichts nehmen mit Aluminium drin, da es das Gehirn so schädigt, daß Demenz oder Alzheimer oder sowas auftreten kann. Außerdem trocknet es den Menschen aus.

Wenn ich mir noch eine Anmerkung erlauben darf, danach war zwar nicht gefragt. Aber DU kannst das Aluzeugs mal versuchen, gefahrlos zu ersetzen durch medizinfuchs.de/preisvergleich/vitamin-b-komplex-ratiopharm-kapseln-60-st-ratiopharm-gmbh-pzn-4132750.html , da Hyperhidrose ein wichtiges Merkmal bei B-Mangel ist. Findest DU hier: http://www.vitalstoff-lexikon.de/index.php?PHPSESSID=296dfa1558d08575e8f2470af014aef7&activeMenuNr=3&menuSet=1&maincatid=169&subcatid=440&mode=showarticle&artid=444&arttitle=Mangelsymptome&

Sehr interessant, danke! Meine Finger zittern, wenn ich die Hände ruhig in der Luft halte, darum nehme ich bereits Vitamin-B-Komplexe. :) Ob ich einen Mangel habe, weiss ich allerdings nicht.

0
@milkywaysun

Mir fällt nochwas ein: Bei den Hitzewallungen in den Wechseljahren soll Hefe helfen, deshalb hilft se vielelicht auch bei Hyperhidrose. Mein Sohn schwitzt nachts oft sehr, und wenn er Hefe genascht hat (die billige aus dem Kühlregal), geht es besser. Vielleicht kannst Du das auch noch probieren. hefe enthält Östrogen oder sowas ähnliches. Hast DU mal beobachtet, ob das Schwitzen mit dem Zyklus zusammenhängen könnte? Vielleicht machst Du DIr mal Notizen, wann das besonders auftaucht.

0
@Hooks

Ok,werde ich mal probieren, dankeschön. Mir ist aufgefallen, dass ich in der Nacht viel weniger schwitze, als am Tag, kannst Du dir das erklären? Und nein, hab mich nicht geachtet, mir ist nie etwas eingefallen, ich werde mich mal achten. im Moment hab ich sie gerade, aber ich entdecke keinen Unterschied :/

0
@milkywaysun

Vielleicht mußt Du die Dosis an B1 erhöhen. Wieviel nimmst Du? Ißt Du Zucker oder gekauftes Mehl / Produkte daraus? Dann brauchst Du erst recht mehr.

0
@Hooks

Naja, ehrlich gesagt, hab ich die Tabletten in letzter zeit etwas vernachlässigt ,) darum werde ich wieder damit beginnen. Eigentlich aber täglich eine davon: https://www.adlershop.ch/p1317/becozym-forte-20-dragees

Beriberi! Die Krankheit hatten wir in Chemie... ok, also die 2. habe ich nicht, ich habe eine AV-Knoten-reentry-Tachykardie, aber die ist ja genetisch bedingt. Die erste... hmm... bin manchmal gedankeverloren, ja, aber ich frage mich, ob der Mangel nicht längst hätte nachgewiesen werden sollen, sofern einer daliegt-in Bluttests etc?

Wie meinst Du das mit dem Zucker und Mehl?

0
@milkywaysun

Sieht man den Anteil des Vitamin B beim Bluttest, bei dem geschaut wird, ob ein Eisenmangel vorliegt?

0
@milkywaysun

Nein, da wird ja nur nach Eisenmangel gesucht. Ich weiß aber gar nicht, ob man B1-Mangel im Blut testen kann. Das hat ja mit dem Stoffwechsel zu tun. Wenn Du Zucker oder Mehl gegessen hast, taucht nach einer gewissen Zeit der B1-Mangel auf, weil das zum Abbau gebraucht, aber nicht mtgeliefert wird. Das wird also ständig schwanken.

Ich habe mir eben die Mengen Deines Komplexes durchgelesen. Sie entwprechen meist denen von meinen Kapseln, außer http://www.vitalstoff-lexikon.de/index.php?PHPSESSID=f255fb637a8c445dc0e224d04657809f&activeMenuNr=3&menuSet=1&maincatid=169&subcatid=444&mode=showarticle&artid=1313&arttitle=Sicherheitsbewertung& Man kann von meinen locker 3x 1 am Tag nehmen. Von Deinen also auch, selbst die Nicotinamid-Menge liegt dann noch im grünen Bereich.

Es gibt auch wesentlich stärkere Tabletten mit mehr Vit B1. Du kannst bis 100 mg am Tag gefahrlos nehmen. Mir fällt auf, daß in Deinen Pillen keine Folsäure ist. Die sollte man auch dazu nehmen. Oder DU mußt viel grüne Blätter essen; hast Du Giersch greifbar? Ich esse morgens eine Handvoll von den noch glänzenden Blättern (das sin die ganz jungen), die schmecken richtig gut. Birnen enthalten auch viel Folsäure.

0
@Hooks

Habe keine Giersch, aber Birnen:)

Wenn ich Teigwaren esse, hab ich danach manchmal das Gefühl, noch mehr Hunger zu habe und fühle mich nicht besonders gut. Bis jetzt dachte ich immer, das hat mit dem Insulinspiegel zu tun, wegen der Kohlenhydrate. Könnte das mit dem B1-Gehalt zusammenhängen?

0
@milkywaysun

Ich denke schon, daß der Insulinspiegel damit zu tun hat. Jedenfalls das Hungergefühl - konzentrierte KH locken halt zuviel Insulin, so daß Du kurze Zeit unterzuckert bist, das führt zu Heißhunger.

Teigwaren sollte man nur aus Vollkorn, selbst frisch zubereitet, essen. Am besten ruht der Teig einige Stunden, da mit die Phytinsäure aus dem Getreide sich in Phytate umwandeln kann, sonst raubt das dem Körper Magnesium (und evtl. Zink, meine ich). Oder DU führst das extra zu. Dinkel geht eher.

Außerdem kommt nach einer gekochten Mahlzeit das System mit den weißen Blutkörperchen durcheinnader ("Verdauungsleukozytose"). Das kannst Du abmildern, indem DU jede Mahlzeit mit rohen frischen Lebensmitteln beginnst.

0
@Hooks

Ok, bei Vollkornteigwaren habe ich es nicht.

Also keine Zusammenhang mit B1 ?

Wow, danke.

0
@milkywaysun

Tja, ob man sich direkt nach einer Mahlzeit wegen B1-Mangel unwohl fühlt, kann ich DIr nicht sagen (das weiß ich nun mal nicht :-) jedenfalls hast Du zu wenig davon nach dem, was Du sonst berichtest, da würde ich mehr einnehmen. 3 Stück ist noch ok.

0

Hab noch was gefunden:

http://aufstiegshype-2012.blogspot.de/2012/02/magnesium-magnesium-magnesium-das-zeug.html

Wussten Sie, dass sowohl bei der Parkinson-Krankheit als auch bei manch anderen neurologischen Erkrankungen ein erhöhter Aluminium-Pegel im Gehirn und gleichzeitig ein extremer Magnesiummangel festgestellt wurde?

Also: Anscheinend kann sich das Aluminium im Gehirn anlagern. Da wäre ich also wirklich sehr vorsichtig!

Kann man durch Aluminium aus Aluminiumfolie an Alzheimer erkranken?

Aluminium soll für die Erkrankung an Alzheimer schuld sein. Kann das auch durch jahrelange Verwendnung von Aluminiumfolie kommen? Wir haben früher alle Lebensmittel mit Aluminiumfolie abgedeckt, oder Filet in der Aluminiumfolie gebraten...

...zur Frage

Habe ich Hyperhidrose?

Hallo, Ihr Lieben! Ich habe schon immer viel geschwitzt, aber seit einigen Jahren ist es besonders schlimm. Sogar bei der Hausarbeit bin ich komplett durchgeschwitzt am ganzen Körper. Der Schweiß tropft geradeso von meinem Gesicht und selbst meine Unterwäsche und der ganze Kopf sind klitschnaß. Auch meine Füße sind ständig naß und ich muss die Socken mehrmals täglich wechseln. Habe deswegen schon viel versucht, u.a. Socken mit Kupfer und spezielle Einlagen aus Bambus. Sobald ich etwas in der Hand halte wie hier z.B. meine Mouse muss ich ständig den Schweiß von meiner Hand wischen. Seit etwa 5 Tagen rieche ich plötzlich stark nach Schweiß, aber die Klamotten riechen nicht!!! Irgendwie habe ich das Gefühl, dass mein ganzer Körper den Geruch ausstrahlt :-( Freue mich über Eure Kommentare und Ratschläge!! Alles Liebe, turtle

...zur Frage

DHEA-Ergebnis 969 pg/ml

Hallo,

ich habe einen Speicheltest machen lassen.

DHEA hat als Ergebnis 969 pg/ml. Testosteron liegt bei 97,4 pg/ml.

Ich leide unter Hyperhidrose (Vermehrtes Schwitzen, Hitzewallungen, Kribbeln/Hitzewallungen auf der Haut) und einer mittelschweren bis schweren Depression (Konzentrationsprobleme, schwache Libidio, Reizbarkeit, Zwangsstörungen, Antriebslosigkeit, Stimmungsgedrücktheit).

Was kann ich da jetzt am Besten tun?

...zur Frage

Aluminium in Espressokannen schädlich?

Was meint ihr, wenn man Espresso trinkt aus billigen Espressobereitern, ist das schädlich? Man liest ja immer wieder was über Aluminiumabsonderungen. Was wäre denn für eine Kanne geeignet? Und was macht dieses Aluminium?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?