Hydrocele-OP im Alter von 5 Jahren, ist eine spätere Unfruchtbarkeit dadurch möglich?

1 Antwort

Hallo Alegna,

wenn der Arzt dies z.>B. früh genug bei einer Vorsorgeuntersuchung merkt und es keine Durchblutungsstörung gab ist da eine spätere Unfruchtbarkeit nicht zu befürchten. Es muss halt früh genug operiert werden.

Die zweite Frage ist ob es einseitig oder beidseitig war? Es ist also schon etwas schwierig auf einen Satz zu antworten.

Gruss Stephan

Hallo Stephan, Danke, es war linksseitig und es wurde bei einer Vorsorgeuntersuchung nicht bemerkt, die Mutter hat es selbst bemerkt. Bis zur OP ist ca. 1/2 Jahr vergangen.

0

Was möchtest Du wissen?