Husten wird immer schlimmer - halte es kaum noch aus

3 Antworten

Hallo Tenshi, Du schreibst u.a.

.. Husten besser und hat angefangen, sich zu lösen...

Daraus deute ich, dass Du verschleimt bist, aber der Schleim sehr fest sitzt, sich nicht ablöst. Schleim ist hygroskopisch, er kann also durch Wasserdampf soweit verflüssigt werden, dass der Husten den Schleim herausbefördern kann. Wenn ich früher (als Nochraucher) Husten hatte, dann konnte ich mir gut helfen, indem ich meinen weit geöffneten Mund in gebührendem Abstand über die Zutz des Wasserkochers hielt. Das Wasser kochte dabei natürlich und den ausströmenden Wasserdampf atmete ich mit weit geöffnetem Mund langsam aber tief ein. Langsam deswegen, weil sonst sofort wieder der Hustenreiz ausgelöst wurde. Wenn Du das auch mal probierst, fang in weitem Respektabstand ein und geh nur langsam näher, der Wasserdampf ist sehr heiss. Kannst natürlich auch herkömmlich über einer Schüssel, gefüllt mit heissem Wasser, am Tisch sitzen und ein Badetuch überm Kopf. Lass sämtliche Zusätze, die sonst gerne empfohlen werden, weg, das reizt nur unnötig die Schleimhäute der Atemwege. Der Dampf machts, nicht Menthol oderso. Gute Besserung

Vielen Dank, werde das heute Abend direkt mal probieren :)

0

Warst du schon beim Lungenfacharzt, das solltest du machen, so wie du es beschreiben hast fing bei mir eine Lungenentzündung an, hatte genauso wie du starken Husten, der durch Hustenmittel nicht wegging, Als es sich nach 3-4 Wochen rausstellte das es eine Lungenentzündung war. Also gehe morgen zum Facharzt.

Gute Besserung Mahut

Ich werde morge dann wohl wirklich zum Arzt gehen und hoffen, dass es keine Lungenentzündung ist :/

Danke für die Antwort :)

0

Hallo Tenshi,

willkommen im Club… Mir geht es genauso… Schau mal den Link an, hier habe ich tolle Antworten bekommen: http://www.gesundheitsfrage.net/frage/reizhusten-welches-hausmittel-hilft-sofort#answer710776 Ich habe nun neben meinem Bett eine Tüte zuckerfreie Halsbonbons, die ich bei Hustenanfällen lutsche. Das hilft ganz gut.

Gute Besserung!

Okay, vielen Dank, ich hoffe, dass ich da noch irgendwas bei finde, was wirklich hilft :)

0

Hartnäckiger Husten nach Erkältung?

Hallo Ihr Lieben!

Vor 14 Tagen fing es bei mir an, dass sich eine dicke Erkältung breit gemacht hat. Es begann mit Fieber und Halsschmerzen. Dann kam heftiger Schnupfen dazu. Nach 3 Tagen wurden die Halsschmerzen besser aber der Schnupfen blieb. Stattdessen kam ein trockener (Reiz-)Husten hinzu. Ich habe mir dann einen pflanzlichen Hustensaft (Phytohustil) in der Apotheke besorgt und der Husten wurde dann auch wieder innerhalb eines Tages besser, am nächsten Tag aber leider auch wieder schlimmer. Ein richtiges auf und ab.

Anfang dieser Woche war ich für 4 Tage in Portugal im Urlaub. Da war der Husten so gut wie weg. Da musste ich morgens nach dem Aufstehen öfter husten, aber tagsüber, wenn wir draußen unterwegs waren, hatte ich gar nichts. Seit meiner Rückkehr ist der Husten nun wieder schlimmer geworden. Ich war zwar auch hier z.B. heute längere Zeit an der frischen Luft, aber auch da musste ich immer wieder Husten. Ich habe inzwischen eine ganze Flasche Hustensaft auf. Aber ich kann ja leider nicht wieder nach Portugal fliegen... ;-)

Es ist immer ein trockener Husten, wie so ein Reizhusten, aber ich habe z.B. nicht das Gefühl, dass irgendwo was festsitzt, was rausgehustet werden müsste. Der Schnupfen ist inzwischen weg.

Es kann eigentlich auch keine Reaktion auf irgendetwas in meiner Wohnung sein, da ich es auch anderswo habe, z.B. wenn ich bei anderen zu Besuch bin, bei der Krankengymnastik etc.

Meint ihr, ich muss damit unbedingt zum Arzt? Ich war in der letzten Zeit wegen meiner anderen Erkrankungen ja ständig beim Arzt und bin eigentlich froh, dass es in der Hinsicht gerade mal etwas ruhiger ist und ich nicht mehr jeden zweiten Tag zum Arzt muss. Ab welcher Dauer sollte man so einen Husten grundsätzlich weiter abklären lassen? Oder wäre es schon sinnvoll morgen oder übermorgen doch mal zum Arzt zu gehen? Oder gibt es noch etwas, was ich vorher noch selber ausprobieren kann?

Danke und liebe Grüße, Lexi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?