Husten geht nicht weg!! Gleich zum Arzt?

4 Antworten

Mir hilft am besten Umckaloabo. Ist zwar etwas teurer, aber sehr wirkungsvoll. Ich würde trotzdem nochmal zum Arzt gehen und ihm die Symptome schildern.

Hallo Hauskatze19!

Die gelbliche Färbung des Auswurfs deutet darauf hin, dass sich die Infektion jetzt bis in die Bronchien verlagert hat und dort eine Belastung mit Bakterien vorhanden ist. Jeder Arzt würde dagegen ein Antibiotikum verschreiben. Ich habe dagegen seit langem sehr gute Erfahrungen mit "Cistus-incanus-Infektabwehr-Kapseln" gemacht. (PZN 7303726) Die wirken gegen Bakterien und auch gegen Viren! Anfangs braucht man davon 3x3 Kps. täglich, nach Besserung langsam weniger. Mit diesen Kapseln können keine Resistenzen der Keime entstehen!!! Mein AB-Verbrauch ist seitdem drastisch gesunken. Nur wenn mit diesem Mittel nach ein paar Tagen keine Besserung eintritt, dann sollten Sie sich doch ein AB verordnen lassen. Aber erstmal sollten Sie vielleicht diesen weniger belastenden Weg ausprobieren. Die Kapseln gibt es am günstigsten in der Aponeo-Internet-Apotheke.

Gute Besserung wünscht walesca

Geh zur Sicherheit lieber mal zum Arzt. Meist ist es der Husten, der am längsten bleibt, bis man wieder gesund ist. Der Arzt soll dich jedoch lieber untersuchen, nicht dass die Bronchien angegriffen werden. Du kannst dir in der Zwischenzeit einen super Hustensaft aus klein geschnittenen Zwiebeln und Kandis bereiten. Zucker geht auch, falls du keinen Kandis hast. Wenn sich ein Saft bildet, kannst du ihn trinken. Er schmeckt schön süß und wird deinem Husten gut tun!

Was möchtest Du wissen?