Huste schon seit 8 Wochen?

5 Antworten

Klingt tatsächlich nach einem Infekt. Bin in den letzten Monaten auch öfters krank gewesen, am häufigsten mit Husten und habe daher einiges ausprobiert. Was mir an Medikamenten am besten geholfen hat ist Bromuc. Den bekommt man auch ohne Rezept in der Apotheke und erleichtert das Abhusten. Auch geschmacklich super wenn man es in einen Joghurt untermischt. Husten war bei mir nach ca. 4 Tagen fast komplett weg.

Schau, dass du viel warmen Tee trinkst, evtl. Kamillentee oder andere Kräutertees, kommt drauf an, was du so Zuhause hast.. Inhalieren ist an für sich auch eine gute Möglichkeit, die mir auch immer sehr hilft. Inhaliere meist mit Kamille..

Und natürlich immer schön warm halten und ggf. Wadenwickel machen, vielleicht hilft dir das :)

Gute Besserung! Genieß den Feiertag!

Liebe Grüße von Lenka

Das hört sich aber gar nicht gut an! 8 Wochen ist eine wirklich lange Zeit, da sollte sich schleunigst was ändern.

Ich bin mit Bromuc immer sehr zufrieden. Das ist ein Hustenlöser.. Hat mir bisher immer geholfen und die Wirkung setzt schnell ein. Hat mich bisher von jedem Husten befreit. Der Hustenlöser ist in Pulverform und ist auch geruchsfrei. Habe es immer im Tee aufgelöst, das ging super und hat man auch nicht raus geschmeckt. Apropos Tee.. immer viel Trinken!! Das ist sehr wichtig!

Mein nächster Tipp wäre inhalieren gewesen, aber das hat bei dir ja nichts gebracht.. Hmm.. schwierig.

Würde nun zunächst noch einmal auf einen anderen Hustenlöser zurück greifen und wenn sich dein Zustand nicht nach weiteren ca. 4 Tagen nicht ändert unbedingt nochmal zum Arzt..

Bei der Dauer dieser Beschwerden sollte eine Röntgen-Aufnahme der Lunge, ein Allergie-Test und eine Lungen-Funktionsprüfung gemacht werden

Warum nicht gleich eine Bronchoskopie ?

0
@Huflatich

Ich denke, das ist ironisch gemeint. Seis drum, eine ernste Antwort : Weil dies eindeutig der unangenehmste Eingriff ist und die anderen Untersuchungen problemlos vorgezogen werden können. Wenn diese keine Diagnose bringen ....

0

Schon mal einen Test auf Blütenpollen Allergie gemacht? z.B die von Hasel und Erle fliegen jetzt schon - gerade jetzt - zu mildes Wetter ...

Sonst allgemein gegen Husten gibt es Spitzwegerich Hustensaft .

Gute Besserung !

Hallo biene96,

da es schon so lange bei dir dauert, wären die Untersuchungen wie sie Tigerkater vorgeschlagen hat ganz bestimmt anzuraten.

Weiterhin empfehle ich dir Thymiantropfen und Thymianbäder, die beide rezeptfrei in der Apotheke zu bekommen sind. Aber bitte achte unbedingt auf den Thymianölgehalt! Es gibt viele Präparate die zwar so heißen, aber nur einen geringen Thymianölgehalt haben.

Ich weünsche gute Besserung! Fischkopp

Was möchtest Du wissen?