hunger und schwach nach dem essen - ich bin ratlos

2 Antworten

Kommt dies nach bestimmten Nahrungsmittel n vor? Fructoseintoleranz kann auch zeitverzoegert zu unterzuckerung fuehren...ansonsten hast du viel stress? Hws Probleme? Nur so ideen.am besten arzt ansprechen

Hallo, wäre ich an Deiner Stelle, würde ich zu einem Gastroenterologen gehen und mich auf eventuelle Nahrungsmittelunverträglichkeiten untersuchen lassen. Ich hatte mal einen Bekannten, der sich wunderte, dass er nach jedem Essen schlafen musste. Bei ihm wurden gleich zwei (habe leider vergessen, um was es sich handelte) Nahrungsmittelunverträglichkeiten festgestellt. Der arme Mensch hatte auch ständig Bauchschmerzen, war zum Schluß nicht mal mehr fähig, seinem Beruf nachzugehen, bis er die Diagnose bekam und sich dann entsprechend ernährte. Wenn die Medikamete nicht helfen, würde ich sie absetzen. Alles Gute. Gerda

Tees aus Rotbusch oder Melisse oder grünem Tee - fördern diese die Bildung der Magensäure und sind bei dauerhaftem Konsum ungünstig bei Reflux?

Hallo, habe mal eine Frage, gibt es irgendwo eine Liste, welche gängigen (Kräuter)-Tees, aber auch Rotbusch und grüner Tee die Bildung der Magensäure fördern, also schlecht bei Reflux sind ? Insbesondere bei Rotbusch, Melisse und grünem Tee würde mich das mal interessieren :) Viele liebe Grüße

...zur Frage

Magengeschwür + Schwindel?

Hallo erstmal...

ich habe jetzt seit knapp einer woche schwächer werdende schmerzen im oberen bauch bereich (magen), an hand der symtome vermute ich selbst das es ein magengeschwür ist . ich hatte letzte woche mittwoch in der nacht un erträgliche schmerzen die tage darauf ging es dann wieder eingermaßen und besserte sich wie gesagt tag zu tag.

heute steh ich nach ca. 12 stunden schlaf auf und mir ist unglaublich schwindelig.

ich arbeite als Koch, habe also ein sehr hohes Stress niveau und habe auch seit einer woche nichts auser ein baguette gegessen da mit einfach der hunger fehlt

als mögliche ursache für magenbeschwerden seh ich ein bürger von BurgerKing oder ein glas mit barcardi cola das ich mehrere tage benutzt habe ohne es aus zu waschen.

ich kann auch noch kein blut im Stuhl oder urin feststellen. das ich vitamine oder ähnliches zu mir nehmen sollte ist mir bewusst, und das werde ich jetzt auch tuhn.

meine frage ist also, wenn ich jetzt Obst esse .. welches am besten ? schadet Cola oder ist es "egal" was ich trinke? Solte ich dieverse schmerzmittel (Ibuprofen) meiden ? Gibt es sonstige Haushalts Tipps? Rauchen und Arbeiten werde ich wohl auch weiterhin... Weiterhin werde ich jetzt wohl mir etwas mehr Nahrung herunter zwingen ... natürlich im gesunden Maßstab.

Der Arzt besuch hat sich denke ich bereits erledigt da es heute kaum noch weh tut.

Mfg Micha

...zur Frage

Warum knurrt der Magen immer?

Hallo,

mein Magen knurrt immer , obwohl ich keinen Hunger habe. Ich esse beispielsweise ein bisschen in der Schule und trinke ein bisschen und nach 2 Stunden knurrt der die ganze Zeit... Was kann man essen oder trinken, damit der nicht so oft knurrt ? Kann man Tabletten nehmen?

Ich danke Euch jetzt schon mal für eure Antworten :) !

...zur Frage

Extremes Hungergefühl nach dem Essen

Hey, ich bin nun im 4. Monat schwanger und habe zur Zeit das Problem das ich nachdem ich erst gegessen habe so ein extremes Hungergefühl habe, so ein richtiges Loch im Magen mit Übelkeit und Schmerzen wie ich es auch kenne wenn ich wirklich lange nix gegessen habe und richtig Hunger habe!

An was kann das liegen? Kennt das sonst noch jemand und wenn ja was kann ich denn dagegen tun?

...zur Frage

Ständig ein Loch im Magen. Was kann man machen ohne zuzunehmen?

Habe den ganzen Tag hunger, Obwohl ich Frühstücke, dann Obst esse, Kaffee trinke, Apfelschorle trinke, Mittagesse und nachmittags dann wieder Obst. Trotzdem habe ich ein Gefühl wie ein Loch im Magen und ständig hunger. Will nicht noch mehr essen, da ich sowieso schon zuviel wiege. Wie bekomme ich das Hungergefühl weg. Es ist sehr unangenehm und macht nervös.

...zur Frage

Wieso habe ich so ein schwankendes Hungergefühl?

Es gibt Tage, an denen habe ich absolut keinen Hunger, da esse ich einfach nur weil gerade Essenszeit ist und dann auch immer sehr wenig. An anderen Tagen, könnte ich durchwegs nur essen. Da habe ich dann richtigen Heißhunger auf alles mögliche und kann dann auch nur schwer wieder aufhören zu essen und manchmal überesse ich mich auch, dass mir danach der Bauch wehtut. Woran liegt das, was kann mir da helfen, ein ausgeglicheneres Hungergefühl wieder zu bekommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?