Hühnerauge: Was hilft?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Trage bequeme Schuhe damit Reibung und Druck vermieden wird - klebe ein Hühneraugenpflaster auf! Sollte alles nicht helfen muß Du einen Arzt aufsuchen,der das H.A. evt. entfernt! Alles Gute!

Ich lasse mir meine Hühneraugen immer vom Hautarzt herausschneiden. Es tut gar nicht weh und ist in wenigen Minuten erledigt. Man kann es aber auch von einer Fußpflegerin machen lassen.Viel Erfolg!

hab mal gelesen man soll oft die schuhe wechseln damit die druckstellen nicht immer wieder belastet werden..

habe nach über 20 mittelchen aufgegeben,nehme seit gesternabend ein stück zwiebel. wenn man sie längst seitig schneidet passt sie hervorragend auf einen zeh gut mit pflaster verkleben heuteabend wieder ein fussbad und eine neue behandlung mir hilft es sehr gut viel erfolg!

Was möchtest Du wissen?