Hüftschmerzen!!!!!! oder doch was anderes??

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich hatte schon mal Schmerzen in der linken Hüfte und links außen am Schienbein. Ich konnte nur noch 3 Schritte gehen, dann musste ich mich hinsetzen. Ursache war eine Bandscheibe, obwohl am Rücken nichts weh tat. Das war im Mai. Zuerst sollte ich Kranlengymnastik machen, und bis Weihnachten wäre das besser. Aber als dann die Fußsohle taub wurde, wurde ich schnell operiert. Sonst wäre der Nerv geschädigt worden. Also unbedingt zum Orthopäden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von larissa321
13.01.2014, 22:47

Ok vielen dank, dann mach ich morgen lieber mal einen termin.

0

Hallo larissa321!

Da solltest Du die Wirbelsäule mal beim Orthopäden untersuchen lassen. Vielleicht kann er Dir ja auch Manuelle Therapie verschreiben. Das ist bei solchen Beschwerden sehr wirksam. Schau bitte auch mal in diesen Tipp. Sollte der Arzt eine beginnende Arthrose feststellen, empfehle ich Dir die regelmäßige Einnahme von "Glucosamin PLUS 800 + Chondroitin von Doppelherz". Das unterstützt die Ernährung der Gelenkknorpel.

http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/manuelle-therapie-oder-osteopathie-wo-ist-da-der-unterschied

Alles Gute wünscht walesca

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?