Hüft tep vor 14 Wo.Wie macht sich eventuelle Lockerung bemerkbar?Rö im Okt. ok.

0 Antworten

Wann ist nach Hüft TEP alles wieder normal?

Es geht um eine Bekannte, schlank und sportlich, gerade 45. Sie hatte Wahnsinn Hüftschmerzen, konnte kaum laufen über Jahre. Nun hat sie vor 16 Wochen eine neue Hüfte bekommen. 14 Tage Reha, dann aber zu Hause noch training. Sie fand die Operation und die Schmerzen nicht so schlimm. Aber.... das es besser ist als vorher ist noch nicht eingetreten. Sie arbeitet auch noch nicht wieder ( geht echt noch nicht, kann gerade so 20 Minuten gehen). Wie lange dauert es so? Der Arzt ist zufrieden.

...zur Frage

Schlimmes Stechen nach Hüft-TEP. Röntgen sagt aber alles okay! Sticht aber so, dass ich nicht gehen kann. Ist Röntgen überhaupt ausreichend?

So, wollte mich bedanken bzw weiterdiskutieren zu den Antworten bezüglich meiner Frage wegen meinem Problem, das hab ich hier nicht geschafft. Ja egal, so jetzt war ich Röntgen, wegen meiner furchtbar stechenden Schmerzen beim gehen nach 1 Jahr seit meiner Operation, wo ich die Hüftgelenksprothese bekam! Das sticht so derartig, das ich nichtmal gehen kann! Das kann ich mir nicht einbilden! Und ich frage mich jetzt, ob man überhaupt in einem Röntgen alles sieht, und vor allem das was diese Schmerzen macht! Man fühlt sich ja schon wie ein Volltrottel wenn man so Schmerzen hat das man nicht einmal gehen kann, und dann ließt man im Röntgen das alles okay ist!! Das gibt's ja nicht!

...zur Frage

Lendenwirbelbeschwerden nach Hüft-TEP?

Ich wurde vor 6 Wochen an der Hüfte operiert. Die OP ist gut verlaufen und auch in der Reha wurde ich wieder relativ mobil gemacht. Allerdings habe ich große Schmerzen im Lendenwirbelbereich, wenn ich morgens aufstehe und weiterhin Schwierigkeiten, auf der Seite zu schlafen. In der Rehaklinik wurde zusätzlich eine beginnende Kniearthrose festgestellt. Deshalb erhielt ich dort auch eine Kniebandage. Man riet mir, zu Hause das Knie röntgen zu lassen und alles weitere mit meinem Orthopäden zu besprechen. Dieser hat aber gar nichts unternommen. Sollte ich den Arzt wechseln und mich jetzt um mein Knie kümmern? Oder wäre Abwarten erstmal die bessere Lösung?

...zur Frage

Schmerzen in Oberschenkel nach Hüft OP

Hallo, vor fast drei Jahren habe ich Hut Tep links bekommen. Vier Monate danach konnte ich fast alles,wie vor der OP machen. Seit c.a 5 Monate habe ich starke Schmerzen in Oberschenkel,kann das Bein noch hoch heben,im liegen kein centymeter.Bein Versuch starke Schmerz,auch beim Husten.In Januar habe ich MRT des Beckens.Mein OP Orthopäde meint,muss alles andere ausgeschlossen sein bevor er ran an der Hüfte geht.Können die Schmerzen in Oberschenkel von was anderes kommen?Womit kann das zusammen hängen? Habe auch leichten Bahnscheibenvorffal.Er vermutet auch Leistenbruch.Habe nur Angst das etwas unerwartet raus kommt.Kann mir jemand etwas dazu sagen,hätte ruhiger schlaffen können. Danke

...zur Frage

Kann man eine Hüftlockerung auch im Röntgen sehen oder nur in der Szinthigrafie?

Bei mir hat sich die Hüftprothese gelockert, dann wurde ein Röntgen gemacht und zusätzlich noch eine Szinthigrafie (schreibt man das so?) ist das normalerweise nötig oder wurde das gemacht, weil die Klinik dann mehr verdient?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?