Hornhaut auf den Füßen- unpassende Schuhe schuld?

3 Antworten

Es kann an den Schuhen liegen, wenn sie sehr eng sind und keine Dehnungsfähigkeit haben. Es kann aber auch an mangelnder Fußpflege liegen. Man sollte öfter mal ein Fußbad machen und die Hornhaut mit einem Bimsstein abreiben. Die Füße immer gut eincremen, am besten früh und abends. Da bleiben die Füße weich und man merkt ganz schnell wo der Schuh drückt und ob man mehr machen muss. Eine Fußpflege sollte man sich dann mal gönnen.

Natürlich kann das an den falschen Schuhen liegen, ich dachte auch immer Birkenst..... sind das non plus ultra und siehe da von denen bekam ich aber ich eine richtige Hornhautbildung, mit der ich heute noch zu kämpfen zu habe.

44

ich auch:) habe sie immer im OP getragen.....

0

Wenn die Schuhe immer an der selben Stelle reiben, kann schon mal die Haut reagierne. Versuch es doch damit, deine Füße täglich mit einer Fußsalbe einzucremen. Das pflegt die Haut und verhindert das Austrocknen. Trockene Fußhaut bildet auch schneller Hornhaut und Schrunden.

Verstärkt sich Hornhaut nach deren Entfernung?

So langsam bekomme ich an den Fußfersen Hornhaut. Zur Entfernung gibt es ja diverse Mittel: Salben/ Abschäler oder den Bimsstein. Die Hornhaut bei mir ist noch nicht soo stark ausgeprägt. Nun habe ich etwas Sorge, dass sie sich nach dem Entfernen sogar noch stärker zurückbildet. Ist das so, wenn man mit der Entfernung einmal angefangen hat? Habt ihr auch einen Tipp, was benutzt ihr?

...zur Frage

Fisch-Pediküre - wo wird sie angeboten? Gibt es Risiken?

Es soll doch diese etwas befremdliche Fisch-Pediküre geben. Weil ich sehr schlechte Haut an den Füßen habe, überlege ich, ob ich mir zu Weihnachten ein paar dieser Behandlungen gönnen soll. Hat jemand von euch das schon mal gemacht? Wie fühlt sich das an? Wie sind die Erfolge und gibt es Risiken? Und: wer bietet so etwas überhaupt an?

...zur Frage

Wenn man die Hornhaut der Füße entfernt wächst sie dann schneller?

Bevor ich damit anfange und dann nicht mehr hinterher komme.Wächst die Hornhaut dann schneller nach?

...zur Frage

Haut an den großen Zehen schält sich ab - was tun?

Seit etwa 2 Tagen schält sich die Haut an meinen großen Fußzehen so schuppenförmig ab (Bild). Es tut nicht weh oder juckt, es tut nur weh wenn man die Haut bewegt/dran zieht. Es passiert auch nur an beiden großen Zehen, sonst nirgendwo anders. Ich bin 15 und habe mir noch nie die Hornhaut weggefeilt, die ist recht dick, kann das was damut zu tun haben? Was könnte es sonst sein und was soll ich jetzt machen? Danke im Vorraus

Ich hatte vergessen dass die Haut da abgeht und bin bevor ich die Bilder gemacht hab barfuß in den Garten, deshalb sieht das so dreckig aus.

...zur Frage

Kann man die Hornhaut bei Schrunden mit Bimsstein bearbeiten?

Kann man die Hornhaut bei Schrunden mit Bimsstein bearbeiten? Oder soll ich davon lieber die Finger lassen?

...zur Frage

Hornhaut an Füßen- wie selbst behandeln- entfernen oder eincremen oder...?

Hallo,

wenn man sehr oft (aus nicht weiter erforschten Gründen) Hornhaut an den Füßen hat, empfiehlt sich

  • dieses immer gleich abzuraspeln
  • oder mit einer Cremen (wenn ja, welcher?) einzureiben
  • oder sollte man beides machen?

Danke für die Antworten….

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?