Homocystein-Wert zu hoch, Medikamentation

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo givemore!

Hier kannst Du dich gut informieren.

http://www.deutsche-gefaessliga.de/homocystein.html

Alles Gute wünscht walesca

47

Herzlichen Dank für das Sternchen! Schön, dass ich weiterhelfen konnte. LG

0

Ich würde dem Rat deines Arztes folgen, die B-Vitamine einnehmen und nach einigen Wochen eine erneute Untersuchung machen lassen. Für einen normalen Homocysteinspiegel ist eine ausreichende Versorgung mit B-Vitaminen unabdingbar.

Blutwerte sind da, Übersetzung?

Hallo, bei einem Facharzt war ich zum Blut abnehmen, die Werte soll ich mit meiner HA besprechen, welche im Urlaub ist. Ich würde jedoch schon gerne wissen, ob die Werte soweit in Ordnung sind und liste sie hier auf, in der Hoffnung, dass jemand vom Fach diese übersetzen kann.

BSG-LG 15 mm/h LEUKO 6,7 /nl ERY 5,35 /pl HB 15,0 g/dl HK 0,44 l/l MCV 82 fl MCH 28,0 pg MCHC 34,2 g/dl RDW 13,9 % THROMB 319/nl GOT 37 17 U/l GPT 37 24 U/l GGT 37 67 U/l GLUC.1 95 mg/dl KREA_Enz 0,86 mg/dl TSH 2,29 mIU/dl

...zur Frage

Vollblut-Untersuchung nüchtern sinnvoll?

Für eine anstehende Blutuntersuchung beim Endokrinologen sollen u.a. der Homocysteinwert, Mineralstoffe u. B-Vitamine untersucht werden. Mir wurde privat geraten, bestimmte Werte wie Homocystein und B-Vitamine im Vollblut messen zu lassen . Frage : würde den Mehrpreis einer Vollblut-Messung zahlen, wenn das sinnvoll ist.Warum hat mir kein Arzt das bisher angeboten? Außerdem ist der Arzt-Termin am Nachmittag um 15.00 Uhr angesetzt . Sollte ich den Termin auf den Morgen verlegen lassen, da es doch wohl besser ist, die Werte nüchtern zu ermitteln ( u.a. Cholesterin, Homocystein, Trglyceride)? Bisher war es denen in der Praxis egal, ob ich nüchtern oder nicht erschien.

...zur Frage

Triglyceride zu hoch - warum und wie gefährlich ist das?

Meine letzte Blutprobe ergab einen Triglyceride-Wert von 401 mg/dl, obwohl es unter 150 mg/liegen sollte. Was genau bedeutet das? 2. Wie gefährlich ist das, also welche Folgen kann das haben und woran liegt das? Ich bin nicht übergewichtig, treibe Sport und ernähre mich normal. LG

...zur Frage

Was bedeutet ein erniedrigter ges. Eiweiß Wert?

Hallo, da ich unter Ödemen leide und meine Ärztin forscht woher sie kommen, wurden nun das Blut untersucht.

Dabei ist der ges. Eiweißwert bei 6.0 g/dl (Normiert: 6,6-8,7 g/dl), Alpha-Globulin1 bei 4,3%, Alpha-Globulin 2 bei 9,6 % und Albumine bei 59% (also prozentual sind alle in der Norm).

Ich habe bald einen Termin beim Phlebologen und soll dort die Werte mitbringen. Deshalb hab ich mit meiner Ärztin die Werte noch nicht besprochen. Jetzt hab ich sie aber schon hier liegen... Können die Ödeme denn von dem zu niedrigen Wert kommen?

...zur Frage

Schilddrüsenwerte noch in Ordnung?

Guten Tag,

ich (weibl., 31) habe nach Blutabnahme nun die Werte erhalten und habe eine Frage dazu. Mein Wert für "Freies T4" beträgt 0.79 ng/dl.

Wenn der Normalwert bei 0.93 anfängt (tut er doch,oder) ist das doch viel zu niedrig oder? Der Wert "Freies T3" ist aber normal (2.63) und TSH basal auch (1.68 uIU/ml).

Mein Hausarzt hat die Werte garnicht angesprochen, er erwähnte nur die erhöhten Kreatinin und Harnsäurewerte.

Hat so ein niedriger Wert "Freies T4" etwas zu sagen?

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

schwerer Leberschaden ?!

Hallo ich bin total am verzweifeln,

mein Vater bekam letzten Montag seine Blutergebnisse. Der Arzt sagte ihm seine Leber sei schwer beschädigt. Außerdem sei er schwer Herzinfarkt gefährdet und sein HDL-LDL Quotient wäre viel zu hoch. Sein LDL beträgt 286 und HDL 5 (Angaben in mg/dl). Somit ist sein Quotient 57 mg/dl (!!!).Seine Triglyceride sowie seine GOT, GPT und Gamma-GT Werte sind völlig in Ordnung. Trotzdem ist seine Leber schwer beschädigt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?