Hodenschmerzen normal ?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, ich würde an Deiner Stelle baldmöglichst zu einem Urologen gehen. Schmerzen signalisieren uns immer, das etwas nicht in Ordnung ist und man sollte das besser nicht anstehen lassen. Vielleicht liegt bislang nur eine kleine Entzündung vor und je früher man so etwas behandelt, umso besser. Gute Besserung. Gerda

Ich würde dir da doch den Gang zu einem Urologen empfehlen.Wenn du das vorher noch nie hattest,denk ich schon,dass da Abklärung erforderlich ist.

Hodenschmerzen in dem Alter sollte man nicht auf die leichte Schulter nehmen. Es muss nichts schlimmes sein, aber Erkrankungen wie Hodenkrebs usw. gibt es häufiger als man denkt. Unter http://www.hodenschmerzen.net/ findest du die möglichen Ursachen. Und keine Angst vorm Urologen, der hat Patienten mit solchen Problemen täglich.

Normal ist das nur, wenn etwas mit deinen Hoden nicht in Ordnung ist. Kein Schmerz ist sonst normal, und Du bekommst z.B. auch keine Kopfschmerzen, Bauchschmerzen oder sostige Schmerzen, wenn mit Deinem Koerper alles OK ist.

Was möchtest Du wissen?