Hoden beim GV hochgerutscht.. HILFE!!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei einem Pendelhoden befindet sich der Hoden, zum Beispiel bei sexueller Erregung abwechselnd im Leistenkanal und im Skrotum. Dies ist im allgemeinen nicht behandlungsbedürftig und stellt normalerweise für sich alleine keine Bedrohung für die Fruchtbarkeit dar.

Lassen Sie sich doch zur Sicherheit vom Urologen untersuchen. Er soll Ihnen das ganz genau erklären.

Das Problem dürfte sich in den vergangenen 20 Monaten schon gelöst haben... ;o)

0

Wenn du dir Sorgen machst und es von einem Fachmann hören willst, solltest du mit deinem Arzt darüber sprechen. Alles Gute!

danke für deine antwort. aber wenn ich mir so die anderen themen durchlese, sagen manche es ist nicht schlimm doch andere sagen, dass man dadruch die fruchtbarkeit verliert oder das risko höher ist, dass man die frutchbartkeit verliert. ist das jetzt schlimm, dass man pendelhoden hat ?

Liebe/r linkesei4,

wenn Du Dich für hilfreiche Antworten extra bedanken möchtest, so achte bitte darauf, dass Du das in Zukunft über das Kommentarfeld zu der betreffenden Antwort tust. So kann der Bezug auch später nicht mehr verloren gehen, da die Antworten durch die Bewertungen ja ständig in Bewegung sind.

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße,

Eva vom gesundheitsfrage.net-Support

0

Was möchtest Du wissen?