Hi,zur Behandlung einer Kopf Folliculitis (seltene Form mit sterilen Pusteln) Tetracyclin verschrieben bekommen. Wäre nicht Doxycyclin besser(Nebenwirkungen) ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Arzt hat sich wohl was dabei gedacht. Ist schließlich sein Beruf. Und alles, was wirkt, auch hat Nebenwirkungen. Die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Ich würde das Medikament erst einmal nehmen und ggf. beim nächsten Besuch mit dem Arzt über meine Bedenken sprechen.

Allerdings haben Ärzte gar nicht gerne, wenn man ihnen sagt, was sie verschreiben sollen. Schließlich muss ein Arzt verantworten können, was er wie behandelt.

Hallo,

Doxycyclin ist ein Breitspektrumantibiotikum aus der Gruppe der Tetrazykline.Es wird bei bakteriellen Infektionen mit grampositiven, gramnegativen und zellwandlosen Bakterien eingesetzt. Soo riesen unterschiedlich sind die Nebenwirkungen daher nicht.

Ansonsten kann ich mich den anderen nur anschliessen- besprich es am besten mit Deinem Arzt :)

Was möchtest Du wissen?