HIV-Test negativ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die HIV Tests sind seit diesem Jahr schon nach 6 Wochen aussagekräftig. Die 3 Monate Frist ist also längst nicht mehr aktuell. 

Und Hausärzte, so traurig es ist, haben sowieso keine Ahnung von HIV. 

Hättest du dich also im September infiziert , dann wäre das Ergebnis im Dezember auch positiv gewesen. 

Da es negativ war, hast du auch KEIN HIV. Sieh es ein und akzeptiere das Ergebnis.

Du hast kein HIV. Wenn du dich verrückt machst, solltest du eher mal über einen Termin bei einem Psychologen nachdenken.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pavicavi
30.01.2016, 17:23

Entschuldigung für die späte Antwort und vielen Dank :)

Was mir einfach ein bisschen zu schaffen macht ist, dass ich seit Juli 2015 keine Milz mehr habe und mir nicht klar ist, inwiefern dies das Ergebnis beeinflusst (Produktion Antikörper?). Laut meinem Hausarzt hat dies keine Auswirkung.

LG

1

Wenn du den HIV Test nach 3 Monaten hast machen lassen, und das ist bei dir der Fall, dann kannst du dem Befund schon trauen.

Ich hatte vor 4 Jahren eine Bluttransfusion und somit auch einen Test machen lassen 7.9. - 6.12. also die Zeitspanne wie bei dir. Es war alles OK und ist es immer noch.

Keine Angst, es hat ja auch nicht jeder, mit dem du GV hast, HIV

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?