HIV Test machen, wenn AIDS schon ausgebrochen ist?

3 Antworten

Hallo,

wenn AIDS bei Dir ausgebrochen wäre, dann wäre der HIV-Test selbstverständlich positiv. 

Der HIV-Test gibt, wie Du schon sagst, Aufschluss darüber, ob Du mit dem HI-Virus infiziert bist oder nicht. Wenn der HIV-Test positiv ist, wird auch die Viruslast bestimmt, um festzustellen, wie hoch die Viruskonzentration im Blut ist. Bei einer erfolgreichen HIV-Therapie mit antiviralen Medikamenten ist die Viruskonzentration unterhalb der Nachweisgrenze. Viele glauben dann, sie seien geheilt und setzen die Medikamente ab. Dann steigt die Viruskonzentration aber wieder an. HIV-Medikamente sollen den AIDS-Ausbruch verhindern. Daher ist eine lebenslange Therapie notwendig. Um Resistenzen zu vermeiden, müssen die Medikamente genau nach Verordnung (Dosierung, Zeitpunkt) des Arztes eingenommen werden.

http://www.aidshilfe.de

Liebe Grüße

Medicus92

Ja logisch wäre dann der Test auf HIV positiv. Das hat auch nichts damit zu tun ob du bereits Aids hast oder nicht. Das ist dem Test nämlich völlig wurst. Denn der Test sucht nach deinen Antikörpern und den Viruskopien.

Wenn der Test dann positiv ausgefallen ist, wird die Viruslast ( Anzahl der Viren im Blut) ermittelt und die Anzahl deiner Helferzellen (Immunzellen die gegen HIV kämpfen). Und Anhand dieser Daten und deine auftretenden Krankheiten kann man feststellen, ob es sich dabei um Aids handelt.

Ganz genau, wenn AIDS bei Dir ausgebrochen ist, dann wird der Virus dennoch identifiziert.

Welche Gesundheitstests sind vor dem 1. Mal ohne Kondom zu empfehlen?

Ich bin seit drei Monaten mit meinem Freund zusammen. Bisher hatten wir nur Sex mit einem Kondom. Wir möchten es aber jetzt gerne mal weglassen. Ich weiß, das mein Freund schon ein paar Sexpartner vor mir hatte. Deshalb möchte ich gerne, das er vorher ein paar Tests machen lässt. Auf jeden Fall einen HIV Test und vielleicht noch einen Syphilis Test. Was meint ihr? Ist das übertrieben, was ich da verlange? Oder würdet ihr mir noch zu anderen Tests raten? Wenn ja, welche?

...zur Frage

hiv test machen oder nicht?

Hallo zusammen,

ich hatte vor ein paar Wochen ungeschützten Sex mit einer 16-Jährigen (ich selber bin 17) ohne samenerguss und ich weiss nicht ob sie hiv positiv ist oder nicht. ich weiss nur dass sie vor mir auch schon ungeschützten sex hatte.

der gedanke hiv positiv zu sein macht mich völlig fertig.. die wahrscheinlichkeit ist glaube ich sehr sehr gering das ich mich angesteckt habe.

würdet ihr trotzdem mal einen test machen oder denkt ihr dass es unmöglich ist dass ich mich angesteckt habe?

...zur Frage

Ist dieser Test positiv oder negativ (Hiv Test)?

Ich habe test beim Hausarzt gemacht und nach zwei Wochen ich habe diese Ergebnis bekommen.

...zur Frage

HIV-TEST Angst seit 3 Jahren.

Hallo, ich bin weiblich und 18 Jahre alt. Vor 3 Jahren war ich mit meinem Ex Freund zusammen der deutlich älter war als ich. Ich habe ihn sehr geliebt und ihm förmlich alles geglaubt. Er erzählte mir immer das Blaue vom Himmel. Er meinte damals als wir 2 Monate zusammen waren, dass er noch Jungfrau sei und er fragte mich ob wir es ohne Kondom machen können, darauf hin dachte ich ja wenn das so ist, dann hat er bestimmt nichts also habe ich ja gesagt. Ich war damals auch selbst noch Jungfrau und war total naiv. Doch schon paar Monate später kam raus, dass er gar keine Jungfrau mehr war und er hat auch oft hinter meinem Rücken mit anderen Frauen geschlafen. Als das nicht zu tiefst erschütternd genug war, kam heraus, dass seine Mutter Aids hat, naja an sich hat das ja nichts zu bedeuten, aber wenn eine Mutter Aids hat, kann sie das bei der Geburt auf das Kind ja auch übertragen, die Möglichkeit war also höher als sonst auch wenn er mich damals mit vielen verschiedenen Frauen und Mädchen betrogen hat. Als ich ihn darauf ganz normal, und besorgt ansprach reagierte er ziemlich gereizt und aggressiv. Er speiste mich ab mit dem Satz : ja ich habe vor 8 Monaten ein HIV test und ein THC test gemacht beide waren negativ ( obwohl er dazu noch gekifft hat und das auch oft vor mir ) Diesen Test habe ich noch nie zu Gesicht bekommen, er ''konnte'' ihn mir nicht zeigen..Das besorgte mich sehr weil ich angst hatte, dass er mich wie so oft schon wieder angelogen hat. Vor allem habe ich ihn nur 2 mal danach gefragt, weil ich merkte wie aggressiv er bei diesem Thema wurde, danach habe ich mich auch von ihm getrennt weil er mich schon wieder belogen hat und dann auch noch härtere Drogen zu sich genommen hat. ich habe seit dem keinen Verkehr mehr gehabt und auch nicht das Bedürfnis gehabt mit jemanden zu schlafen. Ich weiß nicht wieso aber ich habe solche Angst einen Test zu machen. Ich traue mich schon seit 3 Jahren nicht, ich weiß es ist wichtig aber ich drücke mich immer erneut und suche ausreden warum es nicht geht. Weiß jemand wie ich mich dazu hindurchringen kann, einen Test zu machen? Ich hab wirklich Angst davor, was ja normal ist. Ich hoffe man kann mir irgendwie Mut machen, denn niemand weiß von meiner Sorge. Liebe Grüße und ein schönes Neues Jahr nachträglich, Eure HonigBiene !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?