hitzewelung und unreug

2 Antworten

Hallo romy, auch ich hatte mal vor Jahren eine Kupferspirale. Ich hatte sehr oft starke Krämpfe, Unregelmäßigkeiten bei der Periode und oft, sehr oft Bauchschmerzen. Ich war froh, als ich sie wieder los war. Bei mir mußte eine Ausschabung vorgenommen werden. Nach meiner kleinen OP hatte ich nie wieder derartige Beschwerden, woraus man schließen kann, das die Symptome, die Du ja auch hast, eine Nebenwirkung der Spirale sind. Mein Arzt sagte mir, dass die Ursache darin lag, dass unentwegt Kupfer an den Körper abgegeben wird und weiterhin dort schließlich ein Fremdkörper liegt, was von vielen nicht vertragen wird. Vielleicht denkst Du am besten über eine Alternative nach. Grüße Gerda

Gelegentlich können die monatlichen Periodenblutungen verstärkt, verlängert oder schmerzhafter werden. Zusätzlich können vermehrt Zwischenblutungen, Magenkrämpfe oder Unterleibschmerzen auftreten.

https://www.dred.com/de/spirale.html

Wie oft die Haarbürste erneuern?

Gibt es da eine Regel? Oder ist das egal für die Kopfhaut und Haare? Ich habe das Gefühl meine Bürste wird weicher und ist etwas ausgelatscht.

...zur Frage

Welche Methode gibt es um niemals mehr die Menstruation zu bekommen ohne Hormone?

Würde gerne wissen was die Möglichkeiten sind um niemals mehr eine Periode zu bekommen. Ich bin 31 Jahre alt und habe das monatliche Leiden satt. Immer die ständigen extremen Schmerzen im Unterleib in den Oberbeinen und im Unterrücken und die extremen Stimmungschwankungen mit schweren Depressionen. Ich möchte die Regel nicht mehr haben und Kinder móchte ich auch keine bekommen. Da ich kein Fan bin von Hormonen,gibt es wohl nur die Möglichkeit mir die Gebärmutter zu entfernen und/oder die Eierstöcke mit dazu,falls es keinen anderen Alternativen gibt. Gibt es vielleicht etwas hömeophatisches um die Regelblutung stopp zu setzen? Und wäs wären die Folgen wenn man die Regel nicht mehr bekommt?bekomme ich dann andere gesundheitliche Probleme?

...zur Frage

Lässt sich die Periode stoppen?

Guten Abend Leute, ich habe mich gerade angemeldet und hoffe, ihr könnt mir helfen. Ich bin letzte Woche 17 geworden und habe gestern zum ersten Mal die Regel bekommen. Das war ein ziemlicher Schock und ehrlich gesagt, will ich sie wieder loswerden. Ich habe Krämpfe im Bauch, muss ständig auf Toilette weil die Blutung so stark ist und fühle mich total "dreckig". Gibt es eine Möglichkeit das zu beeinflussen? Wenn ich daran denke, dass ich mir das jetzt monatlich antun muss, wird mir übel. Einmal jährlich wäre ja ok, aber doch nicht 5 Tage am Stück alle 4 Wochen :/ Die Frage wirkt vielleicht komisch, aber ich hab mich da bis jetzt nie mit beschäftigt.

...zur Frage

ich habe magen und unterleibsschmerzen... bekomme ich meine tage morgen endlich mal wieder..?

hallo leute :) ich hatte meine tage das letzte mal mitte mai... und jetz konnte ich die letzte nacht nicht schlafen weil mir kotzübel war... ich habe unterleibsschmerzen und habe immer für ein paar minuten so magen-darm schmerzen und dass so ca. 4 mal in der stunde.... ich bin erst 13 und habe meine erste regel im november 2012 bekommen.. is das normal das ich jetz schon solche beschwerden habe..? und kann es sein das ich meine tage morgen bekomme.? P.S.: sorry das ich immer mit der gleichen frage angekommen bin bei dem thema rauchen.... ach und übrigens meine rheumatologin hat herausbekommen das ich rauche also hat sie die frage erledigt....;)

...zur Frage

brechen und durchfall eine nebenwirkung vom Tape?

Seit gestern Abend besitze ich ein Tape im Halsbereich, ich habe die nacht eig. soweit auf dem stillen Örtchen verbracht, kann das eine Nebenwirkung sein oder muss ich damit rechnen das ich nun auch noch magen-darm bekomme Kann mir evtl. jemand einen Rat geben

...zur Frage

Abführmittel als Inhaltsstoff in Antibiotikum!?

Vor einiger Zeit musste ich wegen Kieferentzündung ein Antibiotikum nehmen. Am zweiten Tag kam es zu starkem Durchfall kurz nach der Einnahme der Tablette. Beim Lesen des Beipackzettels fiel mir auf, daß einer der Inhaltstoffe das Abführmittel "Macrogol" ist. Dieses hat mein Partner wegen eines Magen-Darmleidens verschrieben bekommen. Warum ist es erlaubt solche Nebenwirkung bewusst hervorzurufen????? schöne Grüsse HeidiB

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?