Histaminintoleranz, sieht man das auch an den Blutwerten?

1 Antwort

Man kann eine HI unterschiedlich diagnostizieren. Es gibt Tests, die über das Blut funktionieren, es gibt jedoch auch welche, die den Urin auswerten. Als relativ sicher gilt auch der Expositionstest: Pizza mit Schinken und altem Käse, dazu ein Glas Rotwein. Wer Symptome bekommt leidet mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit an HI - aber es ist Vorsicht geboten, denn bei starker Ausprägung könnte dies einen anaphylaktischen Schock auslösen...

Genauere Info zur Diagnostik gibt es hier: http://www.histaminintoleranz.ch/diagnose.html

Könnte es Histaminintoleranz sein?

Guten Morgen,

Erstmal wünsche ich allen Leuten hier Frohe Ostern :)

Wie ich auf meine oben genannte Frage komme möchte ich kurz erläutern.

Gestern abend überkam mich nochmal der Hunger und ich entschloss mich für Brot mit Camenbert. War auch sehr lecker und ich wurde satt :-D

Leider fing schon zeitnah das Dilemma an und mir ging es schlecht.

Ich War sehr unruhig, mir kam es so vor als hätte ich Herzrasen. Als ich dann aber meinen Puls fühlte merkte ich von Herzrasen nichts. Das Gefühl blieb aber. Dazu kam dann starkes rumoren im Magen-Darm Trakt ... es War wirklich mies.... ich entschloss mich ins Bett zu gehen um zu schlafen damit ich das nicht mehr fühlen muss ... allerdings ging es dann erst richtig los. Jedesmal wenn ich am einschlafen War , schreckte ich hoch und hatte Herzrasen. .. nebenbei gaben mein Magen und Darm ein Konzert... magenschmerzen gesellten sich dazu... das ganze dauerte bestimmt drei Stunden, bis meine Müdigkeit gesiegt hat...

Heute morgen googlete ich dann " Unverträglichkeit Camenbert" und stieß auf allen Seiten auf Histaminintoleranz

Unter Beschwerden bei einer Intoleranz standen so ziemlich alle Beschwerden die ich seit Jahren habe .... auf der einen Seite freue ich mich das endlich gefunden zu haben ,auf der anderen Seite weiß ich aber nicht wie man das testen kann und hoffe hier jemanden zu finden der mir da vielleicht helfen kann ?

Würde das anhand von Nahrungsmittelumstellung mal testen wollen !

Habt ihr tipps ??

Liebe grüße

...zur Frage

Glaukom wurde nicht richtig untersucht?

Hallo seit meiner Geburt muss ich jedes Jahr zum Augenarzt, weil der Glaukom bei meiner Mutter und bei meiner Oma auftrat und es nicht ganz ausgeschlossen ist das ich dies vererbt bekommen habe. Jetzt bin ich 18 Jahre alt und seit Monaten bemerke ich das mein linkes Auge extrem trocken ist. Heute war ich bei der jährlichen Routine Untersuchung, wo alles auf ein Glaukom untersucht wurde, bis auf den Innendruck des linken Auges. Ich hab irgendwie bei der Untersuchung des Innendrucks einmal geblinzelt wodurch der Innendruck nicht gemessen werden konnte. Die Ärztin hatte auch nicht den Bedarf dies zu wiederholen, was weiß ich wieso. Auf dem rechten Auge hat dies allerdings geklappt und da ist alles normal.Gegen das trockene Auge hab ich Feuchtigkeitstropfen bekommen...

Bei den anderen Tests würde es doch auffallen wenn etwas verdächtig wäre auf ein Glaukom oder ? Oder kann das nur mit dem Innendruck bestimmt werden?

Ich mach mir Sorgen das ich ein Glaukom auf den linken Auge bekommen könnte, weil das Auge sehr trocken ist und der Innendruck ja nicht gemessen werden konnte. Und irgendwie spür ich jetzt ein leichten Druck auf dem linken Augen, oder ich bilde mir das ein, weil ich mir grad extreme Sorgen mache.

Müsste ich nochmal zu dem Arzt noch ein Termin machen um auf ein neues den Innendruck zu bestimmen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?