Hilft Zahnpasta bei Herpesblasen?

2 Antworten

Ich gebe meinen Vorschreibern recht, Zahnpasta trocknet die Blase aus. Genau wie bei Pickeln, da wird sie zum Austrocknen auch gerne aufgetragen. Aber meist hilft doch nur eine richtige Herpessalbe. Man kann auch eine Mellissensalbe auftragen, die wirkt auch vorbeugend.

Ich kenne jemanden, der schwört auf Zahnpasta bei Herpes an der Lippe. Ich glaube du musst das einfach mal ausprobieren und dann weist du, ob das bei dir hilft.

Chronischen Herpes endgültig bekämpfen

Hallo Community und Experten, ich brauche eure Hilfe und Erfahrungen. Ich habe seit ungefähr zehn Monaten immer wieder Herpes. Der ist da und verschwindet nach drei bis vier Tagen. Als Intervall würde ich ca. zwischen sieben bis zehn Tagen geben. Ich benutze ein Mittel was mein Arzt verschrieben hat. Es hilft wirklich, der Herpes ist schneller weg. Das merke ich also. Mein Problem ist also nicht die Bekämpfung.

Aber... ich habe einfach die Schnauze voll.

Ich möchte das Herpes-Problem einfach endlich aus der Welt schaffen. Auch wenn es chronisch ist, wieso es unbedingt jetzt auftritt verstehe ich auch nicht, möchte ich gerne endgültig bekämpfen.

Mein Arzt sagt, ich müsse lernen damit zu leben. Irgendwann kann/wird es von alleine verschwinden, aber ich bin es leid und kann mir nicht vorstellen, dass man wirklich damit leben muss.

Im Internet habe ich mich zwar etwas klüger gemacht, aber bin nicht wirklich weitergekommen.

Ich denke vielleicht liegt es an dem Mittel, was mein Arzt mir verschrieben hat und denke über alternative Produkte nach, wie in etwa diese http://www.parodontcreme.de/herpes.html . Zwar verspricht die Creme nicht, eine endgültige Beseitigung vom Herpes, soll aber beim Herpes gut helfen.

Ich möchte andere Produkte ausprobieren, vielleicht verlangsamen diese einfach den Ausbruch oder es bricht halt nicht so oft.

Was meint ihr? Was würdet ihr empfehlen? Hat einer von euch das Problem gehabt, was habt ihr dagegen unternommen oder wirklich einfach abgewartet? Was haltet ihr von der Idee und der Creme?

Ich bin es leid! Über Hilfe und Antworten wäre ich sehr dankbar.

Grüße Dennise

...zur Frage

Hilfe!! Herpes?!

Hallo Mir ist das sehr peinlich trotzdem stelle ich jetzt diese Frage.

Zuerst erkläre ich mal was passiert ist: Vor knapp einer Woche bemerkte ich sehr starke Schmerzen im Genitalbereich. Am Mittwoch bin ich dann zum Frauenarzt gegangen und er hat Herpes Genitalis festgestellt. Salben konnte ich nicht auftragen weil es höllisch weh tat bzw immer noch tut. Ich habe mich im Internet informiert und dort steht das es eigentlich nach ca. 1 Woche nachlassen sollte. Bei mir haben sich die Bläschen jedoch weiter verbreitet (obwohl ich sehr sauber und vorsichtig dran gehe und versuche ein zu Cremen). Auch tut jeder Toilettengang furchtbar weh. Teilweise kann ich abends kaum schlafen vor Schmerzen. Laufen tut auch sehr weh genauso wie sitzen.

Hat jemanden auch schon mal solche Erfahrungen gemacht? Oder kann mir jemand einen Tipp geben was ich machen kann? Bin langsam am verzweifeln :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?