Hilft Yoga gegen Schnupfen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt eine Atemübung die, wenn man es sie bei den ersten Anzeichen anwendet, einen schlimmeren Schnupfen verhindern soll. Den Mittelfinger einer Hand auf die Stirn legen, mit dem Daumen ein Nasenloch zuhalten und 5xtief ein- und ausatmen.. Dann mit dem Ringfinger anderes Nasenloch zuhalten, wieder atmen. Das öfter mal am Tag machen. Ich hab das auch schon ausprobiert und meine festgestellt zu haben, dass es hilft.

Meine Freundin macht seit Jahren Yoga und sagt, das sie seitdem weniger unter Erkältungen leidet. Das kommt dadurch, das die Übungen Stoffwechselprozesse anregen, die das Immunsystem stimulieren. Das Immunsystem wird angeregt und der Abbau von Giftstoffen wird gefördert.

Was möchtest Du wissen?