Hilft Tropho-Training bei Prüfungsangst?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich würde es nicht mit solchen zweifelhaften, unüberprüften Verfahren probieren, das ist in aller Regel verschwendete Zeit und verschwendetes Geld. Es finden sich leider nirgendwo unabhängige Informationen zu diesem Training, nur Werbung. Das allein würde mich schon skeptisch machen.

Stattdessen würde ich dir empfehlen, deinen Hausarzt aufzusuchen und ihn um eine Überweisung zu einem Psychtotherapeuten zu bitten. Mit einer Verhaltenstherapie solltest du deine Prüfungsangst dauerhaft in den Griff bekommen. Im Gegensatz zum Tropho-Trainig ist das ein seit vielen Jahrzehnten praktiziertes Verfahren, das nicht von einzelnen selbsternannten Koryphäen, sondern von einer riesigen Zahl von Wissenschaftlern auf der ganzen Welt entwickelt wurde und kontinuierlich überprüft und verbessert wird. Außerdem wird eine Verhaltenstherapie wegen ihrer nachgewiesenen Wirksamkeit auch von der Krankenkasse bezahlt.

Was möchtest Du wissen?