Hilft Traubensilberkerze gegen starkes Schwitzen?

1 Antwort

Traubensilberkerze wirkt auf die weiblichen Hormone und soll den Übergang in den Wechseljahren leichter machen. Frauen bekommen die Hitzewallungen weil sich der Körper schwer auf den sinkenden Östrogenspiegel einstellen kann. Es ist sozusagen eine kleine Verwirrung entstanden durch den Hormonwechsel. Dir als Mann würde die Traubensilberkerze (Cimicifuga) nicht helfen. Gegen übermäßiges Schwitzen gibt in Apotheken nun sehr gute Deos eines davon ist Sweat - off. Diese Deos wirken alle nach dem gleichen Prinzip und haben Aluminium in den Wirkstoffen. Du wirst eine schnelle und vor allem unglaubliche starke Besserung erfahren. Nachdem dich das Schwitzen ständig begleitet, wirst du sehr häufig daran denken und diese Unsicherheit erhöht wieder das Schwitzen. Wenn du eine zeitlang eines dieser neuen Deos benutzt hast, wird sich das Schwitzen reduzieren, du verlierst die Angst Schweissflecken zu haben. In der Apotheke wird dir auch (viel günstiger als die Originale) das Deo gemischt. Du bezahlst dann etwas ein drittel des Preises. Sicher hört man dass Aluminium im Deo nicht gerade gesund ist, wenn man aber weiß wie sehr Menschen darunter leiden und was sie alles nehmen und unternehmen, ist das Deo geradezu ein Wundermittel. Du brauchst später auch viel weniger als am Anfang.

Was möchtest Du wissen?