Hilft Ibuprofen bei Muskelschmerzen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ibuprofen hilft auch gegen Muskelschmerzen. Aber lies Dir mal diesen interessanten Überblick durch: http://blog.budoten.com/rucken-und-muskelschmerzen-durchblick-bei-den-gangigsten-wirkstoffen

Wenn Du bereits alles, was Du aufzählst, ohne jede Wirkung gemacht hast, solltest Du endlich mal die Ursache des Übels unter die Lupe nehmen. "Durch das viele Sitzen an meinem Arbeitsplatz" ist eine Erklärung, aber kein unabwendbares Schicksal! Stehe öfters als bisher auf, gehe ein paar Schritte und mache Schulterübungen (heben, rollen,...). Guck Dir Deinen Bürostuhl an. Brauchst Du einen neuen? Sonst wähle einfach mal eine andere Einstellung der Höhe, Lehne, ... und beobachte, ob sich was bessert. Wenn Du nicht nur PC-Arbeit, sondern Sachbearbeitung machst, wäre an ein Stehpult zu denken (welches manchmal sogar vom Arbeitgeber spendiert wird). Telefoniere, wenn möglich, im Stehen und gehe dabei etwas auf und ab.

Hilft alles nichts? Dann lerne Entspannung nach Jacobson und wende sie regelmäßig an. Denn dann bist Du "innerlich" verkrampft.

Grundsätzlich gilt: am effektivsten bekämpft man Schmerz, wenn man ihn erst gar nicht entstehen läßt.

Bevor du an den Symptomen herumlaborierst, solltest du die Ursache feststellen lassen. Geh bitte mal zum Orthopäden.

0

Was möchtest Du wissen?