Hilft Hypnose bei Schlafstörungen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Markus, ich sehe deine Schlafstörungen als nicht so gravierend an, dass du Medikamente nehmen solltest. Schlaftabletten sind wirklich die letzte Möglichkeit, die du in Betracht ziehen solltest. Wenn du dich nicht damit arrangieren kannst nachts 1 - 2 mal aufzuwachen, was viele Menschen kennen, dann versuch es doch mal mit Hypnose, die damit zu erreichende tiefe entspannung könnte dir helfen.

Lies mal hier:

http://www.heilsame-hypnose.de/schlafstoerungen.html

Was möchtest Du wissen?