Hilft grüner Tee beim Abnehmen?

3 Antworten

Dass grüner Tee durch die enthaltenen Catechine eine unterstütztende Wirkung beim Abnehmen hat und zudem auch bei der Vorbeugung gegenüber einigen Krankheiten hilft, hat ja bereits Studien belegt.

Besser ist die Wirkung noch, wenn du dem Tee einen Schuss Zitrone zufügst. Schmeckt leckerer und die Catechine können stabiler ihre Wirkung entfalten. Außerdem unterstützt Zitrone ebenfalls das Abnehmen.

Allerdings reicht dies allein natürlich nicht aus um Abzunehmen, es unterstützt nur dabei.

Es stimmt, dass grüner Tee den Stoffwechsel antreibt. Eine echt leckere Alternative ist Jiaogulan, dem eine regulierende Wirkung des Cholesterin- und Fettstoffwechsels nachgesagt wird. Dieser tee ist zudem Koffeinfrei.

5

Liebe/r teetrinker,

Fragen und Antworten dürfen auf gesundheitsfrage.net nicht dazu genutzt werden, eigene kommerzielle Dienstleistungen anzubieten.

Aus diesem Grund musste ich einige deiner Links löschen bzw. deaktivieren.

Bitte schau diesbezüglich noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gesundheitsfrage.net/policy. Die Beiträge werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis.

Viele Grüße, Mia vom gesundheitsfrge.net-Support

0
8
@GesFsupport

Liebe Mia, es ist sehr schade, dass ihr das so seht. Ich für meinen Teil verlinke hier nicht jeden Beitrag den ich liefere. Aber ganz für lau stelle ich mein Expertenwissen auch nicht zur Verfügung. Eine Comunity bedeutet schließlich nehmen und geben. Ihr wollt aber qualitative Inhalte nehmen und nichts dafür geben.
Ich denke 15% beste Antworten und zahlreiche "Daumen hoch" bestätigen die Qualität meiner Beiträge. Ihr dürft solche Fälle auch gerne per privater Nachricht regeln, anstatt mich hier ungerechtfertigt an den öffentlichen Pranger zu stellen, meine Adresse habt ihr ja.
Da ihr meine Beiträge so nicht wollt, habe ich nichts dagegen, dass ihr meine gesamten Beiträge löscht, nein ich wünsche dieses sogar. Grüße
Stephan

0

Alle Tees die du ungesüßt trinkst sind sehr förderlich beim Abnehmen...außer vielleicht Schwarztee mit Milch;-)gruß Dirk

Abnehmen nach Altersgruppen?

Stimmt es, dass man je nach Alter eine unterschiedliche Diät machen sollte? In manch einem Alter soll man die Balance wieder erlangen in einem anderen den Stoffwechsel ankurbeln, bzw. den Hormonhaushalt regulieren, was ist dran an den Methoden?

...zur Frage

Kann es sein, dass ich eine tote Fettschicht habe?

Ich kann abnehmen wie ich will, es bleibt immer ein leichter Bauch und leichte Reiterhosen an den Oberschenkeln. Warum kriege ich dieses Fett nicht weg? Eine Freundin meinte es sei totes Gewebe. Stimmt das? Hilft da nur absaugen?

...zur Frage

Yohimbine zum Abnehmen, was meint Ihr dazu?

Ich habe gehört, dass man mit Yohimbine leichter abnehmen soll weil es den Stoffwechsel ankurbelt, stimmt das oder ist das schädlich für Herz- und Kreislauf?

...zur Frage

Sollte grüner Tee nicht mit kochend heißem Wasser überbrüht werden?

Wie ich hörte, soll man grünen Tee nicht mit kochendem Wasser überbrühen, so wie man es bei sonstigem Tee eigentlich tut. Vermutlich sollen so gewisse Inhaltsstoffe stärker heraustreten oder ähnliches. Anders kann ich mir es nicht erklären. Wisst ihr ob das überhaupt stimmt?

...zur Frage

Welcher Tee ist säurebildend?

In Bezug auf den Säure-Basen-Haushalt lese ich immer dass Tee ein Säurebildner ist. Für welchen Tee gitl das denn überhaupt? Nur schwarzen Tee? Oder auch grüner Tee, Kräutertee, Früchtetee?

...zur Frage

Wie lindert man einen "Tee-Rausch"?

Mir war nicht bekannt, dass man von zu viel Schwarztee einen regelrechten Rausch bekommen kann. Das Gefühl ist schlimm. Übelkeit, Schwindel, alles war vorhanden. Was kann man tun, um es wieder abzumildern? Kann das auch bei grünem Tee passieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?