Hilft Fluorid Lack bei schmerzempfindliche, freiliegenden Zahnhälsen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich lasse das schon seit Jahren im Rahmen der jährlichen Zahnprophylaxe machen und bin sehr zufrieden damit. Ich habe die Erfahrung gemacht, daß die Wirkung gegen Ende des Jahres etwas nachläßt. Man kann aber auch "zwischendurch" nachfluoridieren lassen. Mein Zahnarzt nannte mir letztens 27 € dafür als Preis. Die gesamte Prophylaxe ist natürlich teurer und wird von den GKV nicht übernommen. Ich bekomme bei meiner Kasse (BKK) allerdings einen Bonus dafür.

Am besten läßt Du Dich von Deinem Zahnarzt beraten und Dir seine Preise nennen.

Übrigens kannst Du die Empfindlichkeit Deiner Zahnhälse auch etwas durch Spezialzahnpasten mindern (z. B. von sensodyne). Versuchs mal.

Was möchtest Du wissen?