hilft eine Lymphdrainage auch bei Ödemen in der Schwangerschaft?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst es versuchen , es wird aber nicht viel nützen, Dein Baby drückt Dir die Beckenvenen ab und dadurch kommt es zu Stauung. Frag Deinen Arzt danach, er kann es Dir verordnen. Ansonsten Beine hochlagern, viel spazieren gehen, vielleicht Kompressionstrümpfe tragen und Wechselduschen machen und wenn das Kind auf der Welt ist, wird es bestimmt besser, also durchhalten!

leg Dich viel hin, verzichte nicht zuviel auf Salz, Kastanienblüten können helfen (festigen die Gefäße, damit nicht Wasser ins Gewebe übertreten kann), genauso Vitamin C als Pulver, ansonsten auch Weißkohl, roh gegessen (bringt die Lymphe wieder zum Fließen)

Zyklusprobleme?

Habe vor ca. einem Jahr die Pille abgesetzt, da ich davon extreme Stimmungsschwankungen bekam. Mein Zyklus hat mir sonst keine Probleme gemacht. Jetzt ist es so, dass ich seit ca. 8-9 Monaten fast jede Woche Durchfall habe, kurz vorm Eisprung und kurz vor der Periode ist es extrem. Dann habe ich Mittelschmerzen (hatte ich vorher auch nicht) und rund um den Eisprung habe ich mit Übelkeit zu kämpfen. Zusätzlich schlimme Unterleibschmerzen während der Periode.

Hat irgendjemand auch so schlimme Probleme (vor allem der Durchfall ist schlimm) und hat einen Tipp dagegen?

...zur Frage

Besenreiser im Gesicht, was tun?

Ich habe seit der zweiten Schwangerschaft viele Besenreiser an den Beinen bekommen, was mich nicht so sehr stört, aber leider habe ich auch welche im Gesicht an den Wangen, was kann man dagegen tun?

...zur Frage

Hat jemand schon mal nervliche, bzw psychische Probleme durch das Medikament Vesicur bekommen?

Vesicur wurde mir verordnet, um die überaktive Blase ruhig zu stellen. Seit Einnahme des Medikament, aber auch nach dem Absetzen, habe ich verstärkt Unruhegefühle, innerliches Zittern und ab und an Herzrasen. Dagegen ist mir ein Antidepressivum verordnet worden, was aber nur ein wenig hilft.

...zur Frage

Nahrungsergänzungsmittel in der Schwangerschaft - was könnt ihr empfehlen?

Die Frauenärzte raten ja mittlerweile zu allem möglichem, je nach Pharmavertreter ;) Was ist wirklich sinnvoll und nötig in der Schwangerschaft? Kann ständige Migräne auf einen Mangel hinweisen? Wer kennt sich aus?

...zur Frage

Ich habe Beinödeme. Könnte mir ein Entwässerungstee helfen?

Habe im Moment warum auch immer Ödeme an den Beinen. Wenn ich neben dem Schienbein drücke bleiben Beulen zurück. Habe am Mittwoch auch deshalb einen Arzttermin? ich trinke viel Tee und habe mich gefragt welchen Tee ich vorab trinken kann der entwässernd wirkt, wüder entwässerungstee bei Ödemen überhaupt helfen?

...zur Frage

Ständige Kälte/ Frieren durch Schwangerschaft?

Meine Freundin friert seit ihrer Schwangerschaft ganz entsätzlich. Was kann sie dagegen machen? Kommt das von der Schwangerschaft? Ich kenne das von mir gar nicht und würde ihr gerne helfen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?