hilft ein natron bad wirklich zum entwässern/entsäuern ?

2 Antworten

Also erstmal, man nimmt auf die Schnelle meist Wasser und Muskeln ab und meist Fett wieder zu. Du musst deine Ernährung umstellen und Sport treiben, bzw. dich viel bewegen, wenn du dauerhaft abnehmen willst. Bäder können entschlackend wirken, ich würde aber nicht soviel darauf setzen. Trinke viel, auch das entschlackt, iss viel Gemüse, roh und gekocht, d.h. nur gedünstet und mit wenig Fett. So wirst du dein Gewicht regulieren und dauerhaft halten können.

ich nehme nur 1500 kcal am tag zu mir und wog trotzdem 70 kg bei 163 . dann 67 kg und jetzt wieder 69 kg. es ist egal was ich esse solange meine dosis nicht richtig eingestellt ist. aber wenigstens das wasser könnte weniger werden.

0

So wie ich schon gehört habe, ist Natron wirklich gut um zu entsäuern. Beim Entwässern bin ich eher unsicher. Da hilft wohl Brennesseltee besser. Der entwässert ja auch. Wenn du in der kurzen Zeit abgenommen hast und kurz darauf wieder zugenommen, liegt der Verdacht nahe, dass die Medikamente dafür die Ursache sind. Das Gewicht wird durch diese nach oben oder unten gedrückt.

Was möchtest Du wissen?