hilft ein natron bad wirklich zum entwässern/entsäuern ?

2 Antworten

Also erstmal, man nimmt auf die Schnelle meist Wasser und Muskeln ab und meist Fett wieder zu. Du musst deine Ernährung umstellen und Sport treiben, bzw. dich viel bewegen, wenn du dauerhaft abnehmen willst. Bäder können entschlackend wirken, ich würde aber nicht soviel darauf setzen. Trinke viel, auch das entschlackt, iss viel Gemüse, roh und gekocht, d.h. nur gedünstet und mit wenig Fett. So wirst du dein Gewicht regulieren und dauerhaft halten können.

ich nehme nur 1500 kcal am tag zu mir und wog trotzdem 70 kg bei 163 . dann 67 kg und jetzt wieder 69 kg. es ist egal was ich esse solange meine dosis nicht richtig eingestellt ist. aber wenigstens das wasser könnte weniger werden.

0

So wie ich schon gehört habe, ist Natron wirklich gut um zu entsäuern. Beim Entwässern bin ich eher unsicher. Da hilft wohl Brennesseltee besser. Der entwässert ja auch. Wenn du in der kurzen Zeit abgenommen hast und kurz darauf wieder zugenommen, liegt der Verdacht nahe, dass die Medikamente dafür die Ursache sind. Das Gewicht wird durch diese nach oben oder unten gedrückt.

Symptome von Mangelerscheinung gehen nicht weg - Was tun?

Hallo!

Seit einer Harnwegsenzündung und einer Antibiotika Therapie komme ich nicht mehr auf den grünen Ast und bin langsam am Verzweifeln.

Bei mir wurde folgendes festgestellt:

B12 Mangel - nehme hierfür einen Komplex und hatte schon 6x 1500 Spritzen (seit vier Wochen) D3 Mangel - nehme hierfür D + K 1000 1x täglich (seit vier Wochen) Eisenwert Grenzwertig - 21,9 (Ferritin) - nehmen seit drei Tagen Rotbäckchen, meine HA hat mir nichts verschrieben, da es kein Mangel ist

Eine Neurologin hatte mir ein komplett Präperat verordnet, dass seit einiger Zeit mich ins Leben zurück geholt hat. Es enthält Magnesium, Calcium, Vitamin C, B Komplex, D, Eisen, Mangan, Selen, Kupfer, Natrium, Kalium, Chrom, Biotin, Folsäure, Zink - nehme ich nun 3x täglich seit zwei Wochen.

Aber nun geht es mir seit ein paar Tagen wieder schlecht weil ich heute meine Periode anfange. Seit circa zwei Wochen ist meine Haut sehr trocken, erst im Gesicht und nun am ganzen Oberkörper (habe sehr fettige Haut normalerweise) und meine Haare fallen nun verstärkt aus.

Bin am Verzweifeln, hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und hat weitere Vorschläge. Bin ich einfach zu ungeduldig?

Danke und Gruß!

...zur Frage

hashimoto thyreoiditis was tun gegen wassereinlagerungen ?

frage steht im titel . ich habe zur zeit starke wassereinlagerungen. meine dosis wurde jetzt nach langer zeit erhöht. kommt es davon ? und was kann ich dagegen tun ? manchmal habe ich bis zu 2 kilo mehr auf der waage.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?