Hilft bei Unterleibsschmerzen nur Wärme?

2 Antworten

Weil Wärme entspannt und bei Unterleibsschmerzen handelt es sich meist um Verkrampfungen. Es hilft weiter Bauchmassage und Bauchatmung, langsam einatmen und spüren wie der Bauch sich dehnt und weitet, Platz für alle Organe schafft und beim Ausatmen langsam wieder nachgeben und die Bauchhaut zurücksinken lassen. Auch bestimmte Vorstellungen, dass in deinem Bauch eine goldene Sonne aufgeht und deinen Bauch erwärmt und die Sonnenstrahlen alles Krankhafte wegschmelzen können hilfreich sein. Wenn natürlich ernstthafte Erkrankungen vorliegen, kann nur ein Arzt helfen.

Es ist kein Ammenmärchen, daß bei Verkrampfung (und nichts anderes sind Regelschmerzen, falls Du von diesen sprichst) Wärme entspannt. Millionenfach erprobt und immer wieder gern genommen! ;o) Aber: das bedeutet nicht, daß es Dir auch guttun muss. Deinen Worten glaube ich zu entnehmen, daß Du diese entspannende Wirkung nicht spürst, aus welchen Gründen auch immer. Dann such Dir halt Alternativen. Dies könnten sein:

  • Bewegung
  • Entspannung
  • Massage
  • Medikamente

Mehr dazu hier: http://www.regelschmerzen.de/#/frauen/sorglose-tage/hausmittel

Das hier etwas aufdringlich beworbene Medikament hilft übrigens wirklich!

Was möchtest Du wissen?