Hilft Akupunktur bei Darmprobleme?

1 Antwort

ich würde mal mit deinen arzt darüber reden vielleicht vertragst du ja irgend ein nahrungsmittel nicht. akupunktur ist im großen und ganzen nicht schlecht aber wie bei allen manche schlagen darauf an und manche nicht. also klär das bitte vorher mit deinen arzt ab. alles gute

Ob das hilft ?

Ich hab eine Zyste im rechten eierstocke 4 cm durchmesser . Ich war im Krankenhaus weil ich wieder diese darmprobleme ganz stark hatte bla bla bla da hat der arzt die zyste auch entdeckt und hat mir Jormone aufgeschrieben das medikament heißt chlormadinon 2 mg und im dezember war es ja so das ich 2 mal die regel bekommen habe obwohl ich sie sonst immer regelmäßig habe . Naja der arzt meinte kann von der zyste sein. Nun soll ich die Tabletten 12 tage lang nehmen, ich habe aber angst das es meine hormone ganz durcheinander brigt und meine regel dadurch auch durcheinander werden weil ich sie sonst alle 4 woche krieg der arzt aber meinte es kann sein das ich die tage plötzlich kriege. was ist aber wenn ich sie dann immer unregelmässi bekommen, bei unregelmässigen regeln kann es doch auch sein das man später keine kinder mehr kriegt oder ? :/// ich bin ratlos hatte vergessen den arzt zu fragen. Hmmmm.

...zur Frage

Was hilft bei unregelmässiger Periode?

Ich habe seit Jahren meine Periode sehr unregelmäßig (Abstände zwischen 3-8 Wochen) Nach einem längeren Auslandsaufenthalt habe ich sie jetzt schon seit 7 Monaten gar nicht mehr bekommen. Eine Schwangerschaft habe ich durch mehrere Schwangerschaftstest sowie durch einen Besuch/Untersuchung bei meiner Gynäkologin ausgeschlossen. Was könnte der Grund für die Unregelmässigkeit bzw. das totale Ausbleiben meiner Periode sein? Ich habe während meines Aufenthaltes im Ausland etwa 5 Kilo abgenommen? Könnte das der Grund sein? Habe auch schon häufig davon gehört, dass es durch einen Klimawechsel zum Ausbleiben der Menstruation kommen kann? Wie kann man diesen Zusammenhang erklären? Wie lässt sich die Unregelmässigkeit außer durch die Einnahme der Pille behandeln?

...zur Frage

Bei Kälte furchtbare Bauchschmerzen, die bis zur Brust hochziehen - Wärme hilft - was kann das sein?

Hallo!

Ich habe seit einiger Zeit - speziell dann, wenn ich ein wenig friere - ganz gräßliche Bauchschmerzen. Das führt so weit, dass ich richtig Atemprobleme bekomme. Ich habe auch das starke Gefühl, als müsste ich aufstoßen - es kommt aber immer nur so ein komischer Schaum hoch ... Wenn ich mich in eine Decke kuschle, dann geht es mit der Zeit weg, aber was kann das sein?

...zur Frage

Stechen in der Brust und Verdauungsprobleme?

Ich m/21 habe seit mittlerweile einem Jahr werde ich von Arzt zu Arzt geschickt und niemand kann mir wirklich weiterhelfen. Ich habe einen ständigen Schmerz in oder unter der linken Brust welcher sich auch manchmal auf die rechte Brustseite verschiebt. Dazu kommen Rückenschmerzen und Kopfschmerzen.Ebenso ist mein Stuhlgang alles andere als Normal. Das heisst praktisch immer Verstopfungen und merkwürdiger Stuhlgang (hell mit schleim und Bleistiftdünn). Wenn ich mal ein Bier trinken gehe kann ich am nächsten Tag normal auf die Toilette (heller übelriechender Stuhl), danach geht wieder nix. Ich habe mein Herz, Lunge und Magen bereits komplett durgecheckt und auch die Wirbelsäule wurde untersucht. Hat jemand von euch eine Ahnung was das sein könnte und was ich ganz sicher noch untersuchen solte?

...zur Frage

Bauchweh und dringende Hilfe

Mir geht es seit einigen Tagen nicht wirklich so gut. Morgens habe ich so eigenartiges Gefühl im Bauch, nicht direkt Schmerzen, meistens gehen sie dann wieder weg. Am späten Nachmittag bis Abend fängt es wieder an.

Heute war ich vorhin um 17:25 ca. auf der Toilette, und es drückte im Bauch, und ich musste einen Stuhlgang ablassen. Dann ging es mir wieder besser. Könnte es sein dass ich wieder meine Tage bekomme? Ich habe Angst davor, denn bei mir ist es schon oft so gewesen, dass ich irgendwann zwischen 23:00 um 04:00 morgens aufkam, mit Schmerzen. Es ist wie ein Stich in den Bauch und ich habe dann Bauchkrämpfe, und das mehrmals. Ich muss mich bewegen und gehe auf die Toilette.

Ich lege mich wenn ich schlafen gehe auf den Rücken, stelle meine Füße hoch und lege mir ein Kissen auf den Bauch, in der Hoffnung die Wärme hilft. Ich bin 15 Jahre alt und habe meine Tage noch unregelmäßig. Seit einigen Tagen gehe ich wieder Abends spazieren. Leider bin ich auch sehr empfindlich und bekomme leicht Bauchweh.

Ich habe mit meinen Eltern darüber geredet ob ich zum Arzt gehen soll. Mein Papa meint, er weiß es nicht, und meine Mama meint es ist die Umstellung in der Pubertät und jetzt bin ich auch sehr empfindlich, und sehr oft gestresst.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?