Hilft Abnehmen bei Asthma?

3 Antworten

Übergewicht kann Asthma verstärken und negative beeinflussen. Das bedeutet aber nicht, dass eine direkte Verbindung besteht und Übergewicht gleichzeitig Asthmagefahr bedeutet. Allerdings kann sich Normalgewicht positiv auf das Krankheitsbild auswirken.

Bei allergisch bedingtem Asthma hat das Gewicht keinen Einfluss. Allerdings kann es bei Asthma, welches durch Anstrengung ausgelöst wird einen Zusammenhang geben. Ein sportlich, aktiver Lebenswandel kann durchaus Symptome des Asthmas lindern.

Nicht jedes Schnauferl ist Asthmatiker. Das kann ich sagen, denn 117 Kilo sind doch zuviel. Dabei meinte der Neurologe letztes Jahr, dass sogar eine klinisch diagnostizierte Schlaf Apnoe durch Abnehmen "heilbar" sein soll.

Was möchtest Du wissen?