Hilfreiche Tipps gegen Sodbrennen?

2 Antworten

Die einfachste Maßnahme ist, abends nach 17, spätestens 18 Uhr nichts mehr zu essen, vorher nur eine leichte Mahlzeit zu sich nehmen. Außerdem das Kopfteil des Bettes um mind. 30° höher stellen. Dann kann die Säure im Liegen nicht mehr so leicht hoch fließen.

Wenn es bei dir wirklich nur vorübergehend ist, würde ich dir empfehlen, dir in der Apotheke Gaviscon zu besorgen. Das ist wirklich sehr gut. Es bildet einen Puffer auf dem "Säure-See" in deinem Magen und bildet so eine Barriere nach oben, so dass die Säure nicht mehr aufsteigen kann.

Ansonsten kannst du es auch mit ein trockenen Haferflocken versuchen. Einen Löffel Haferflocken gut kauen, bis ein Brei entsteht und dann erst runterschlucken. Das kann die Säure auch etwas binden.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich leide selber an Sodbrennen in der Nacht und mir hilft es, wenn ich 3-4h vor dem Schlafengehen nichts mehr esse und das Kopfteil von meinem Bett ein bisschen hochstelle.

Was möchtest Du wissen?