Hilfeeeee!!!Geschwollene Hände

1 Antwort

Wenn ich abends zuvor zu viele salzige Sachen gegessen habe, z.B. Chips, Flips, oder Salzletten, dann habe ich am anderen Tag auch geschwollene Hände. Das geschwollene kommt von Wassereinlagerungen, die wiederum werden von salzigen Lebensmitteln verursacht. Vielleicht ist das der Grund für deine geschwollenen Hände. Brennesseltee hilft beim Entwässern, schmeckt zwar ein wenig fad, ist aber sonst ganz gut.

Was ist das ? Macht mir bisschen angst..

Hey leute, zum 2. mal (heute nacht, vor 2,3 wochen) ist jetzt schon was fuer mich ziemlich schlimmes passiert. Ich schlafe und stehe auf, weil ich aufs klo muss, was bei mir manchmal vorkommt, also nix schlimmeres. Nun zum ernsten teil: ich stehe auf, setze mich sogar noch auf, bevor ich endgueltig aufstehe, und ich lauf wie stark betrunken durchs zimmer und aufs klo, der boden fuehlt sich immer sehr sandig und rutschig an. Beim ersten mal wars noch nicht so schlimm, aber heute, als ich dann auf dem klo war, bin ich dann abgerutscht/weggerutscht und ich habe mir stark den kopf gestoßen.( das alles passiert immer im unterbewussstsein oder so, aber nicht im vollem bewusstsein. Naja ich erinner mich dann nicht mehr wie ich aufgestanden bin, aber wie ich mich im spiegel angeschaut habe. Ich ging aus der tuer und ploetzlich lieg ich wieder auf dem boden mit feuchten haenden. Ich blieb ca. 10 minuten so liegen, bevor ich nochmal aufs klo gegangen bin, um mir erneut die haende zu waschen.. Kann mir jemand sagen, was das ist?

...zur Frage

Nach dem schlafen Druck auf den Ohren

Hey leute

Folgendes Problem: Als ich heute morgen aufgewacht bin da hatte ich auf den rechten ohr voll den Druck und konnte schlechter höhren das ist jetzt auch immer noch nicht besser leider kann ich jetzt auch nicht zum HNO ist ja mittwoch. Jedenfalls ich höre schlechter und es ist ein druck auf den ohren der ist richtig unangenehm. Vom Duschen kann das nicht sein da ich gestern nicht Duschen war das einzige wie ich mir das erklären kann wär dann auf den Ohr etwas länger gelegen habe aber sicher bin mir da nicht allerdings ist mir das schonmal aufgefallen im halbschlaf da lage ich auch auf das ohr und da war aufeinmal ein druck aufn ohr aber der war auch sofort wieder weg aber jetzt halt nicht mehr. Ich habe morgen einen Termin bei meinen Hausarzt und wollte das da mal zur sprache bringen. Ich habe jetzt ein bisschen angst das es was schlimmes es und es sich nacher verschlimmert wenn ich duschen gehe nacher bzw auf en ohr ganz taub werde. Was kann die ursache dafür sein?

...zur Frage

Geschwollene Lymphknoten Mastoid

Hallo. Ich hab schon seit ca 1 1/2 Jahren einen circa erbsengroßen, geschwollenen Lymphknoten am Mastoid. Der wurde kontrolliert und der Arzt meinte nur, dass auch im Halsbereich Lymphknoten Schwellungen bestehen. Das kommt - laut meiner Ärztin - von meinen chronisch entzündeten Mandeln. Jetzt hab ich bemerkt, dass bei beiden Mastoiden auch noch ein kleiner circa Linsengroßer Lymphknoten zu fühlen ist. Hab momentan immer wieder ein bisserl Ohrenweh, außerdem ist die Nase manchmal verstopft und der Hals zwickt. Meint ihr es kann daran liegen? Oder muss ich mit etwas Schlimmerem rechnen? Danke und alles Liebe

...zur Frage

Taube, kribbelnde Hände

Hallo,

zur Person: 26 Jahre alt, Raucher, kein Sport, berufsbedingt und privat ca. 10-12 Stunden am Tag vorm PC.

Vor ca. 2-3 Wochen merkte ich, dass meine Hände beim am PC arbeiten nach einiger Zeit weh taten und schwach wurden... letzte Woche Dienstag merkte ich morgens, dass sich mein rechter Ringfinger und der äußere Handrücken taub anfühlten. Mittwochs war das dann wieder weg und seit Donnerstag fühlen sich beide Hände taub an. Es ist vor allem der Handrücken von Mittelfinger runter bis zum Handgelenk bis zum Daumen. Besonders taub fühlt sich die Stelle des Zeigefingerknöchels an. Es FÜHLT sich taub an, es ist NICHT taub. Wenn ich ganz vorsichtig mit einem Wattebausch drüber streiche, spüre ich das trotzdem. Handinnenfläche fühlt sich alles normal an. Ebenso kribbeln die Finger seit 2 Tagen ziemlich, teilweise sogar schmerzhaft. Ebenfalls schlafen die Finger und Hände sehr schnell ein. Ich schlafe immer mit einer Hand unter dem Kopfkissen und einer Hand zwischen den Beinen (klingt komisch, ist aber so) und es dauert keine 5 Minuten bis die ganzen Hände in dieser Position kribbeln. Außerdem merke ich ein unangenehmes ziehen im Handrücken und Handgelenk beim Arbeiten am PC. Probleme beim Tasten, halten von Dingen oder zugreifen habe ich nicht, ebensowenig scheint die Feinmotorik gestört zu sein.

Lustigerweise war ich erst vor ca. 4 Wochen bei einem Neurologen (wegen anderer Beschwerden), der aber wohl keinerlei Auffälligkeiten finden konnte.

Hört sich das für euch nach Sehnenscheidenentzündung oder Karpaltunnelsyndrom an? Mache mir ein bisschen Sorgen, dass es MS sein könnte...

...zur Frage

Sturz mit fahrrad was tun?

Hallo, Ich bin gestern mit dem Fahrrad gestürzt und voll übern Lenker geflogen aber ich bin nicht mit dem Kopf auf gekommen ich konnte mich noch mit meine Hände abfangen aber seitdem hab ich leichte Kopfschmerzen Nacken schmerzen hatte ich gestern auch aber heute nicht mehr alt so doll....ich muss dazu sagen ich leide unter Panik Attacken und Angststörung und male mir jetzt das schlimmste aus 😢 Ich habe angst das ich eine Gehirnerschütterung habe oder ein Schädelhirntrauma trotz das ich nicht auf den Kopf gefallen bin 😕 Fühle mich auch etwas dusselig im Kopf aber vielleicht nur weil ich Panik schieben keine Ahnung..... Was denkt ihr? Kann da was schlimmes sein? Hatte das schon mal jemand gehabt?

...zur Frage

Was hilft gegen extrem trockene Hände

Meine Freundin hat so wahnsinnig trockene Hände. SIe cremt sie sich schon öfters am Tag ein, aber es wird nicht besser. Die gesamte Handaußenfläche ist rau und aufgesprungen und juckt ein bisschen. Was könnte ihr dagegen helfen? Wie gesagt, fettige Cremes vor dem zu Bett gehen und mit Baumwollhandschuhen schlafen macht sie schon.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?