Hilfe wer kann weiter helfen ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Nadyaadeich,

Dass du müde und abgeschlagen bist ist leicht mit dem Gewichtsverlust zu erklären. Auch die Kopfschmerzen und der Haarausfall können daher kommen ( der Körper "braucht" die Haare ja schließlich nicht also wird er die als erstes los wenn es ihm nicht gu geht.)

Wegen der Übelkeit, hast du Probleme mit Magensäure oder hattest du schonmal ein Magengeschwür? Hast du viel Stress im Moment? Ich würde es mal mit Omeprazol/Pantoprazol oder ähnlichem probieren, gegen die starke Säure. Und Iberogast probieren, das bringt den Magen in Gleichgewicht. Versuche auch keine sauren oder schwer verdaulichen Sachen zu essen. Ich würde an deiner Stelle aber auch mal zum Arzt gehen.

Liebe Grüße und gute Besserung 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

also erstens kann es Stress sein. Oder du hast Eisenmangel, da verliert man auch Haare und fühlt sich müde und abgeschlagen. Dadurch kannst du dich unwohl fühlen und weniger essen. Oder es kann auch sein, dass dein Magen nicht in der richtigen Position ist und du dadurch einfach auch diese Übelkeit hast. ich würde da auch mal zum Osteopathen gehen. Manchmal ist das natürlich auch psychisch bedingt und du bekommst daher auch den Stress. Ich würde auf jeden Fall trotzdem mal zum Artz gehen. Vielleicht ist es wirklich nur eine Kleinigkeit die deinen Körper völlig aus der Ruhe bringt.

Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?