Hilfe, was tun gegen Schuppen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Zuerst einmal würde ich die Finger von den üblichen Antischuppenshampoos lassen. Mir haben die nur kurzfristig geholfen, aber die Kopfhaut kaputt gemacht. Wenn, dann sollte man sie nur bei jeder dritten oder vierten Haarwäsche benutzen.

Es ist auch ein Unterschied, ob du fettige oder trockene Schuppen hast. Du solltest das entsprechende Grundproblem angehen. Bei trockenen Schuppen helfen gute Pflegeshampoos und Kuren. Vielleicht brauchst du auch einfach ein mildes Shampoo, das die Kopfhaut beruhigt.

Was möchtest Du wissen?