Vermutlich mit HIV B / C infiziert, was tun?

2 Antworten

Das Brennen kann auch vom Desinfizieren kommen. Ich glaube kaum, dass du dich vom Händedruck mit irgendwas angesteckt hast.

Weißt du eigentlich, was du jeden Tag so anfasst, ohne zu wissen wer das vorher in der Hand hatte. Das geht von den Türklinken los bis zum Einkaufswagen oder zum Wechselgeld.

Achte auf Hygiene und wasch dir die Hände, Seife reicht da schon aus.

Was haben wir als Kinder alles angefasst und auch in den Mund gesteckt. Gewaschen haben wir uns nur morgens und abends.

Ich lebe heute noch und habe kaum Krankheiten, außer ab und an mal eine Erkältung, die ich mit viel Schlaf bald wieder los bin.

Mach dich nicht verrückt und lebe dein Leben, mehr kannst du sowieso nicht tun. Es gibt da so einen Spruch, setz dich unter eine Glasglocke und warte bis du stirbst. Besser ist es aber sein Leben zu genießen, bis es soweit ist. Da hat man mehr davon.

Ja unbedingt, mach das! 

Und nicht nur die simple örtliche Polizei, sondern auch die Bundespolizei und Interpol, sowie FBI, die NSA und den Mossad.

Denn das geht ja wohl gar nicht, dass da so ein Irrer rumläuft und Dir mit dreckigen Fingernägeln die Hand schüttelt. Der Typ muss unbedingt dingfest gemacht werden mit anschließender Sicherungsverwahrung.

*Ironiemodus aus*

Ich habe mir auf Grund Deiner Frage mal Deine vorherigen Fragen reingezogen und sehe meinen Anfangsverdacht bestätigt: Du bist überempfindlich mit leichtem Hang zur Hypochondrie. 

Diese unnötige und unbegründete Angst vor Erkrankung wird allg. den eher sensiblen Typen zugeschrieben.

Wenn Du mal wieder bei einem Arzt zur Untersuchung von Irgendwas bist, solltest Du wohl mal diese Neigung ins Gespräch bringen. Eventuell hat der Arzt eine Lösung für dieses Problem, - alles Gute und vG.


Was möchtest Du wissen?