Hilfe, schwanger trotz Verhütung?

6 Antworten

Woher solltest Du schwanger sein ?

Du solltest nicht nach so kurzer Zeit schon in Panik verfallen. In der ersten Zeit nach Beginn der Periode, ist diese meist noch nicht sehr " pünktlich " !!

Danke erstmal für die Antwort!

Mit "unpünktlich" hatte ich gerechnet, aber 7 Tage? Das ist alles neu für mich...

0
@Karoline328

hi Karoline,

zwischen meinen ersten zwei Blutungen lagen knapp drei Monate. Gib deinem Körper Zeit, sich auf die Umstellung neu einzustellen.

0

Wenn das Kondom dicht war, kannst du auch nicht schwanger sein. Die Tage sind nicht bei jeder Frau regelmäßig. Bei mir schwankte es laufend, mal 21 Tage, mal 28 und dann auch mal 33 Tage.

Kannst dir ja vorstellen von 21 Tage auf 33. Als ich meinen Freund dann hatte, war das sehr belastend. Mein Mann, mein damaliger Freund, sagt immer, wenn du jedes Mal schwanger gewesen wärst, dann säße heute eine Fußballmannschaft um unseren Tisch.

Also mach dir nicht soviel Gedanken, es wird schon werden!

Eigentlich doch auch ein guter Tipp - nur mit dem Mann intim zu werden den man zur Not auch heiraten könnte - nicht wahr ? ;o)

1

Ich bin 9 Jahre, hatte vor gut 1 Jahr meine Tage das erste mal bekommen. Danach war sie wieder ein Monat ausgefallen und inzwischen recht regelmäßig. Mache dir keine Gedanken. Es dürfte alles in Ordnung sein.

Meine Adoptivmutter hat mir gesagt: "Am Anfang ist die Regel in der Regel unregelmäßig." Das hat sie schön gesagt.

Meine Omi hat anschließend gesagt: "Aber später, wenn die Regel in der Regel regelmäßig kommt, sind Unterschiede von etwa 20 bis 40 Tage möglich." Den Anfang hat sie aber nur gesagt, weil meine Adoptivmutter den Satz so schön gesagt hatte.

Also, mache dir erst einmal keine Gedanken.

Wenn Du Dir so sicher bist, handelt es sich einfach um eine Verschiebung der Regel , also abwarten evtl. (zur Beruhigung) einen Schwangerschaftstest machen, aber es ist - so wie Du es schilderst - äußerst unwahrscheinlich, dass es Dich "erwischt" hat ;o) also kannst Du Dir den Test auch echt sparen ....

Das wird Dir in deinem Leben sicher so oft passieren - bis Du selbst wirklich Mutter werden möchtest, und dann bist Du enttäuscht wenn die Regel dann regelmäßig eintrifft ....

Und vorher hattest du keinen Verkehr? o.O Habt ihr darauf gewartet? Wie alt bist du?

Wovor hast du Panik? Wieso bist du nicht über die Abläufe in deinem Körper aufgeklärt? Es sollte doch auch in der Schule beigebracht werden, dass der Zyklus am Anfang alles andere als regelmäßig ist.

Keine Antwort?

0

Was möchtest Du wissen?