Hilfe, Schmerzen nach Massage in Nacken und Kopf

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist durchaus möglich das durch die Massage die Nervenwurzeln angereizt wurden bitte unbedingt bei der nächsten Massage sagen.

Ansonsten kann ich dir im Moment nur zu einer Schmerztablette raten.z.B.Ibuprofen

Gute Besserung!

Danke für den Stern!

0

Ich interpretiere Deinen Text so, dass Du nach den ersten beiden Anwendungen keine schmerzhaften Reaktionen hattest. Als Masseur steigert man dann gerne mal die Intensität der Behandlung, um am Ende der Serie auf ein möglichst optimales Ergebnis der Serie stolz sein zu können. Bei dieser 3. Massage war es wohl zuviel des Guten. Beim nächsten Mal soll der Therapeut die Druckintensität direkt an der HWS sowie am Occiput wieder etwas zurück nehmen, dann sollte alles gut werden. Schnelle Hilfe jetzt bringt natürlich ein Schmerzmittel, aber auch ein Körnerkissen, eine Wärmflasche, heisse Rolle, oder jede sonstige lokal anwendbare Wärmequelle kann Schmerz lindernd sein.

Was möchtest Du wissen?